Lebe in Österreich möchte Gewerbe in Deutschland und hier in Ö Arbeiten damit .

1 Antwort

Vermutlich gilt für eine Zwigtelle, etwas anderes wäre ja Dein "deutsches Nagelstudio" nicht, die gleiche Vorschrift, wie für eines, das nur in "A" arbeitet.

Also wer in "D" einen Zweigbetrieb einrichten will unterliegt damit den gleichen Vorschriften, wue einer der nur hier einen Betrieb hat. Ausserdem ist für so einen Laden auch eine Gewerbeanmeldung notwendig. Also wird vermutlich auch in "A" eine Gewerbeanmeldung für den dortigen Betrieb nach dn dortigen Standards nötig sein.

Kapitalgesellschaft mit Tochtergesellschaft in Ö. Gewinnausschüttung. Besteuerung?

eine GmbH hat eine 100% Tochtergesellschaft (auch GmbH) in Österreich seit Anfang 2011. Die Gesellschaft schüttet einen Gewinn aus an die dt. Mutter. Das Beteiligungsverhältnis besteht weiter.

Wie ist die Besteuerung geregelt bei der Gewerbe- und Körperschaftssteuer? Ich suche nach der korrekten Regelung und bin auf den §8b KStG gestossen, bin mir jedoch nicht ganz sicher, ob das stimmt.

...zur Frage

Steuervorteil Österreich/Deutschland?

Hallo,

ich fange zum 1.1.2018 als Deutscher eine Arbeitsstelle in Österreich an (unverheiratet und ohne Kinder, sowie Gehalt > 80.000€). Mein Lebensmittelpunkt bleib aber Deutschland im Ruhrgebiet 650km von der Arbeitsstelle entfernt (jede Woche Heimfahrt). Der Arbeitsplatz ist in Tirol. Meine Frage nun. Was ist steuerlich günstiger einen Zweitwohnsitz in Deutschland (Nähe Grenze) anmelden und jeden Tag pendeln oder aber Wohnsitz in Österreich.

...zur Frage

Österreichisches Gewerbe und Arbeiten in Deutschland

Hab da ein Problem, wie is das wenn ich in Österreich ein Gewerbe angemeldet habe und ich in Deutschland arbeite, kann ich die Mwst. ausweisen weil ich ja in Österreich das Gewerbe habe. und wie ist es mit der EInkommenssteuer?? Die Firma über die ich in DE gearbweitet habe war früher in Österreich die hat mich an De "verliehen" jetzt gibs die Firma aber nicht mehr und ich mach das ganze über eine Deutsche Firma. Wie muss ich denn jetzt vorgehen, muss ich jetzt das Gewerbe in DE anmelden?? Ich hab einfach keine Ahnung.

...zur Frage

2. Gewerbe in Österreich möglich?

Hallo zusammen und danke für dieses Forum!!!!

Ich hoff Ihr könnt mich aus meiner Unklarheit befreien...

Folgende Situation:

Ich habe mich vor ca. 4 Monaten als Fahrradkurier selbstständig gemacht und bekomme den Gründungszuschuss vom AA. Nun möchte ich das nächste halbe Jahr aufgrund verschiedender Weiterbildungsmaßnahmen nach Wien in Österreich ziehen. In dieser Zeit würde ich dort auch gern meiner Tätigkeit als Fahrradkurier nachgehen...Allerdings bleibt mein Hauptwohn- und Unternhemenssitz in Deutschland. Nach mehreren "sehr anstrengenden" Recherchen und Telefonaten muss ich nun feststellen dass ich dazu ein österreichisches Gewerbe anmelden muss, obwohl es nur vorrübergehend ist...naja ...welche fragen mich nun sehr beschäftigen sind:

Kann ich 2 Gewerbe gleichzeitig laufen lassen (in D und Ö)? Bekomm ich weiterhin den Gewerbezuschuss?

Um eure antworten wäre ich SEHR dankbar...

viele grüße, Patrick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?