Habe noch einen ursprünglichen DM Kredit, was wäre wenn der Euro hops geht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

vergiss die DM-Sicht. Alles, was du zahlst, alles, was du vereinbart hast, ist in Euro umgerechnet worden. Mit der DM hat das nichts mehr zu tun.

Sollte es eine andere Währung geben, dann würde das ablaufen wie bei der Umstellung von DM auf Euro. Und der Wechselkurs würde dir rechtzeitig genug bekannt gegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aktuelle Wechselkurs

Es gab nie einen Wechselkurs, sondern stets nur einen gesetzlichen Umrechnungskursi von 1,95583 DM gleich 1 Euro. Und die DM-Banknoten wurden nicht in Euro-Scheine gewechselt, sondern** umgetauscht**.

Der original DM-Betrag lautet nunmehr unwiderbringlich in Euro und ist nunmehr ein original Euro-Betrag.

Das ist der neue Ausgangspunkt ohne Rückkehrmöglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da denkst du ziemlich fasch - du hast einen Kredit in Euro !!! Die Umstellung ist damals per Gesetz erfolgt. Außerdem hast du Zinsen und Tilgung bezahlt und dein Kredit wird in Euro abgerechnet.

Und eine Mögliche Währungsumstellung des Euro ist reine Utopie - da lohnt es sich noch nicht einmal, darüber nachzudenken - das wäre reine Zeitverschwendung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dein Kredit ist jetzt in €. Wenns eine neue Währung / DM neu gibt, wird mit dem neuen Wechselkurs umgerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?