Wird ASML in Euro oder Dollar gehandelt?

2 Antworten

Es gibt zwei Listings: https://www.asml.com/en/investors/shares

Dabei rechnet nicht jemand die Kurse anhand von EURUSD Kursen ständig um, sondern theoretisch könnten die Kurse auch etwas divergieren.

Da Du als harmloser Privatanlager jedoch nicht Spotraten zahlst, wenn es um die Konversion von EUR von/zu USD geht, lohnt es sich eigentlich nicht, in USD zu kaufen, wenn es ein Listing in EUR an der Heimatbörse des Unternehmens gibt.

Für die meisten Aktien (auch ASML) ist das Handelsvolumen an der Heimatbörse höher als mit alternativen Listings an anderen Börsen. Daher erhöht sich normalerweise der Spread für die zusätzlichen Listings, wenn die Heimatbörse nicht geöffnet ist.

Bei Aktien, deren Heimatbörse in USD notiert, wäre dies natürlich andersherum. Für Dich aber dennoch relevant, denn die Gebühren für die Währungskonversion sind ggf. deutlich.

Was möchtest Du wissen?