Was passiert, wenn ein Bausparvertrag überzahlt ist?

1 Antwort

Gute Frage. Nachteile hast Du ja schon, weil Du das ding voll gezahlt hast, denn dadurch hast Du auf bessere Zinsen und das günstige Darlehn verzichtet, denn das ist eigentlch der einzige Grund einen Bausparvertrag zu machen.

Das Teil ist auszahlungsreif, du kannst Dein Guthaben abrufen.

Wie kann man den Kreditkarten-Verfügungsrahmen durch Guthaben unbegrenzt erhöhen, welche Banken bieten das an?

Wenn ich 20.000 Euro Guthaben auf der Kreditkarte habe, will ich auch so viel bezahlen können.

Negativbeispiele:

Ing-Diba: Höchstbeträge pro VISA Card Verfügungsgrenzen für Barauszahlungen am Geldautomaten: 1.000 Euro täglich bzw. 2.500 Euro innerhalb von 7 Tagen. Zusätzliche Verfügungsgrenzen für Kaufumsätze: 2.500 Euro täglich bzw. innerhalb von 7 Tagen.

comdirect: Den verfügbaren Betrag Ihrer Visa-Karte erhöhen Sie ganz einfach per Überweisung von Ihrem comdirect Girokonto auf das Kreditkartenkonto. Das Guthaben steht Ihnen spätestens nach zwei Bankarbeitstagen zusätzlich zu Ihrem Kartenlimit zur Verfügung. Der Betrag auf Ihrem Kartenkonto kann maximal 5.000 Euro betragen.

...zur Frage

Bausparvertrag VWL Frage zur Gehalsabrechnung

Hallo liebe Finanzfachleute,

ich habe eine Bausparvertrag (Summe 50 000, Regelsparbetrag 200).

Ich bekomme

  • 6,65 Euro VWL vom Arbeitgeber (öffentlicher Dienst).

    • von meinem Konto werden 230 Euro monatl. von der Bausparkasse eingezogen.

    • Zusätzlich steht in meiner Gehalsabrechnung unter VWL 1.-Vertrag .. Konto der
      Bausparkasse: Summe 40 euro.

Nun meine Frage. Kann ich auch die 130 Euro die von meinem Konto auf das Bausparkonto überwiesen werden, direkt vom Gehalt abziehen lassen, wie die 40 Euro, also unter "VWL 1. Vertrag"? Wo sind da die Vor und Nachteile?

Ich habe gelesen das man nur bis 40 Euro VWL aufstocken kann. Aber bei mir wären es ja dann die 40 Euro plus die 6,65 , also über 40 aufgestockt. Wieso geht das? Ich hoffe das war verständlich. Vielen Dank für Antworten

Jakob

...zur Frage

Bausparvertrag ein Teil auszahlen lassen aber nicht kündigen?

Hallo, ich habe einen Bauvertrag (LBS) mit einer Bausparsumme von 5.000€. Mittlerweile habe ich da ca 2.800€ angespart. Jetzt brauche ich aus privaten Gründen ca 2.000€ und würde mir diese Summe gerne von meinem Bausparkonto auszahlen lassen. Ist das möglich ohne den Vertrag zu kündigen? Also das alle Konditionen etc. erhalten bleiben, ich jeden Monat weiterhin Geld in diesen Vertrag einzahle und mir keine weiteren bzw. neuen Gebühren dafür auskommen. Einen neuen Vertrag möchte ich auch nicht abschließen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Grundsteuermessbetrag in Euro umrechnen / Grundsteuer B

Ich habe einen Grundsteuermeßbescheid in DM. Für die Berechnung der Grundsteuer wurde der Steuermessbetrag in Euro umgerechnet und mit dem Hebesatz der Gemeinde vervielfältigt.

Ich bin aber der Ansicht, dass zuerst der Einheitswert in Euro umgerechnet werden muss, dann gemäß § 30 Bewertungsgesetz abgerundet wird und im Anschluss x Steuermesszahl = der neuen Grundsteuermessbetrag in Euro entsteht. Er jetzt ist der Hebesatz anzusetzen.

Welche Variante ist zutreffend? LG

...zur Frage

Bis zu welchem Alter macht der Neuabschluß eines Bausparvertrages noch Sinn?

Ist es ein seriöses Angebot, wenn man mit über 60 Jahren noch einen Bausparer angeboten bekommt? Bis der zur Zuteilung kommt, vergehen doch meist auch einige Jahre. Bekommt man dann die Finanzierung überhaupt noch, wenn man schon Rentner ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?