Habe ich als Deutscher mit Wohnsitz in der Schweiz ein Recht auf einen Freistellungsauftrag?

1 Antwort

Für Deutschland bist Du ein Steeurausländer.

Durch den Wohnsitz in der Schweiz bist Du hier nur noch beschränkt steuerpflichtig mit den inländischen Einkünften.

Da Du nicht in der EU lebst werden Dir normale Zinsen voll ausgezalt, ohne Abzüge.

Bei Divienden gilt das allerdings nciht.

§ 49 abs. 5 EStG

Steuer Deutschland nach Rückzug aus Schweiz und Auszahlung 2. und 3. Säule?

Wir haben 10 Jahre lang in der Schweiz gelebt und sind nun zum Halbjahr zurück nach Deutschland gezogen. Wir haben ein Haus in Deutschland erworben und unsere Schweizer Gelder der 2. und 3. Säule zur Zahlung verwendet. Die Auszahlung der 2. und 3. Säule erfolgte im Juni, während wir noch in der Schweiz gelebt haben und in Deutschland noch keinen Wohnsitz hatten (Anmeldung in Deutschland erfolgte im Juli). Die Gelder wurden in der Schweiz ordentlich nach dortigem Recht besteuert.

Sind in Deutschland noch Steuern auf die Auszahlung der 2. und 3. Säule fällig?

...zur Frage

Ich hatte bis Nov.15 einen Wohnsitz in Deutschland, bin Engländerin und war immer da steuerpflichtig. Frage nun wegen Mieteinkünften?

Ich hatte bis November 2015 einen Wohnsitz in Deutschland. Ich bin Engländerin und hatte meinen Hauptwohnsitz immer in England, war da steuerpflichtig, wohnte c. halb dort, halb in Deutschland. Seit August 2015 vermiete ich meine berliner Wohnung, im November habe ich mich in Deutschland abgemeldet und frage nun, wann und wie ich in Deutschland steuerpflichtig bin. Ich bitte um Antworten, die die Begriffe 'bedingt' und 'unbedingt' näher erklären, da sie mir nicht deutlich sind. Vielen dank im Voraus

...zur Frage

Wieviel Prozent des Rechnungsvolumens sollte man als Selbständiger für Steuerzahlungen zurücklegen?

Wenn man als Selbständiger Rechnungen stellt und z.B. prozentual vom Umsatz Provisionen erhält, wieiviel sollte man da für Steuerzahlungen weglegen?

...zur Frage

Grundstücksverkauf eines Landwirts, Erlös höher als Buchwert, hohe Steuerzahlung zu erwarten?

Ein entfernter Verwandter von mir war gestern zu Kaffee da und jammerte doch sehr, da er 2 Grundstücke verkaufen muß, deren Erlös um einiges höher liegt, als wohl der steuerliche Buchwert. Die Grunstücke zählen zu seinem Betriebsvermögen. Hierdurch muß er wohl mit großer Steuerzahlung rechnen. Gibt es Möglichkeiten, diese zu umgehen? Oder zu minimieren? Wo kann sich ein Landwirt hierzu gut beraten lassen?

...zur Frage

Schweiz steuern zahlen?

Ich habe da mal ne frage.

Wenn man z.b 500.000€ anlegt, auf ein Schweizer tagesgeldkonto und zinsen dafür bekommt, muss man dafür in der Schweiz steuern zahlen?

Wohnsitz natürlich in der Schweiz damit man die Steuer für Deutschland spart.

...zur Frage

Kann ein Deutscher ohne Probleme in der Schweiz eine Wohnung kaufen?

Meine Frau und ich überlegen ob wir unseren Lebensabend nicht woanders als in Deutschland begehen sollen. Wir fahren seit 50 Jahren in den selben Ort in der Schweiz und überlegen nun uns dort ein kleines Häuschen zu kaufen.

Jetzt habe ich aber bei einer Agentur gelesen, dass es als nicht Schweizer schwer ist eine Immobilie zu kaufen und dass es bis zu 10 Jahren dauern kann. Ist das überall der Fall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?