Gibt es Banken, die Währungskonten in CLP (Chilenische Pesos) anbieten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

CLP ist eine Währung die ausserhalb Chiles nicht frei konvertierbar ist. CLP ist nur als nicht lieferbares Termingeschäft ausserhalb Chiles handelbar, um auf Wechselkursveränderungen zu spekulieren. Daher führt auch keine Bank ausserhalb Chiles ein Währungskonto in CLP. Diese ist nur möglich bei einer Bank in Chile. Ansonsten sind Sorten am besten im Inland zu wechseln. Die Zentralbank ermittelt täglich ein Fixing gg US-Dollar. Das Zinsniveau ist bei ca. 5%. Neben des CLP gibt es noch ein an die Inflationsrate gekoppelte Währung, welche für Verträge genutzt wird. Auch hier ist der Kurs auf der Web page der Zentralbank zu finden

Kenne ich auch keine. Um Dir optimal helfen zu können, wäre es allerdings schon sinnvoll gewesen, wenn Du uns den wirtschaftlichen Hintergrund Deiner Frage genannt hättest: Als Anlagewährung sind CLP ja wohl kaum die erste Wahl. Geht es vielleicht um Geschäftsbeziehungen in oder nach Chile? Da sollte man doch wohl eher an eine Kontoeröffnung direkt in Chile bei einer dortigen Bank denken. Möglicherweise geht das auch von hier aus. Sieh Dich doch mal im Internet um.

Ist mir nicht bekannt. Aufgrund der Inflation würde man ja selbst in Chile eher ein USD-Konto bevorzugen als ein CLP-Konto zu haben.

Was möchtest Du wissen?