gemischte schenkung

2 Antworten

Gemischte Schenkung meint Vermögenserwerb durch teilweise Schenkung.

Vater schenkt seiner Großenkelin beispielsweise sein Haus mit der Maßgabe, ihn lebenslang zu pflegen und darin ein Wohnrecht eintragen zu lassen.

Von dem Verkehrswert 200.000 EUR würden 60.000 € (500€ x12 Mon. x 10 Jahre) sowie (450 x 12 x 10) 54.000 € abgezogen und dann lediglich 86.000 € als Schenkung zu versteuern.

G imager761

Was möchtest Du wissen?