Geld überwiesen, aber Empfängerin hat nichts erhalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie zuverlässig und wie seriös ist der Zahlungsempfänger? Mir ist es vor Jahren mal vergleichbar ergangen. 

Da sollte angeblich die Zahlung auf eine Arztrechnung nicht angekommen sein. Ich weiß aus dieser Sache, daß man seine eigene Bank damit beauftragen kann, bei der Empfängerbank eine Eingangsbestätigung einzuholen. Das ist aber kostenpflichtig.

In meinem Fall habe ich dem Arzt angekündigt, eine solche Bestätigung einzuholen und ihm die Kosten in Rechnung zu stellen. Da tauchte die Zahlung auf einmal auf.

Ich habe bei ihr was auf Kleinanzeigen gekauft, sie ist da schon seit fast 2 Jahren aktiv. Die Kleinanzeige worum es geht hat sie schon gelöscht. Aber Adresse und Handynummer sind dort angegeben.

0
@kirschkuchen

Na dann ist der Fall doch ganz einfach. Kündige an, eine kostenpflichtige Eingangsbestätigung in Auftrag zu geben. Wenn es an ihr liegt, übernimmt sie die Kosten, sonst du.

Üblicherweise reicht die Ankündigung und schon ist das Geld doch irgendwie eingegangen. Wenn nicht, ist auch alles klar.

Allerdings erst, wenn du die Kontodaten wirklich gecheckt hast.

1
@Rat2010

Ich habe ihr geschrieben, dass ich das machen werde, aber sie ist immer noch der Meinung, dass nichts angekommen ist und ich das ruhig machen soll.

Ich habe jetzt einen Nachforschungsantrag aufgegeben. Ich bin gespannt.

0
@kirschkuchen

Geht ja alles sehr schnell und auch noch am Wochenende.

Mal schauen, was rauskommt.

0
@Rat2010

Hab heute von der Bank die Bestätigung bekommen, dass sie es auf jeden Fall erhalten hat (schon am 29.03.). Nachdem ich ihr mit Polizei gedroht habe, war das Geld auf einmal doch heute drauf...

0

Was möchtest Du wissen?