Geblitzt aber Wohnort in Ausland?

6 Antworten

Wie läuft es dann ab?

Dann teilst Du auf dem Zeugenfragebogen die Daten besagter Bekannter mit - damit wären Bußgeld und Fahrverbot für Dich erledigt.

Verweigerst Du die Daten der Fahrerin .... dann siehe die vom Privatier beschriebenen Folgen.

Eine gute Freundin, die zwar ihren Wohnsitz in Albanien hat, jedoch seit Jahren nicht mehr dort war - ein binneneuropäischer Flüchtling - die sich illegal in Deutschland aufhält? Dann ist damit klar zu rechnen, dass die Bekanntgabe ihrer Adresse per Fragebebogen der Polizei erst recht die Behörden auf die Spur gegen Sie bringen wird .... ich kenne die Regularien Albanien/Deutschland nicht im Detail.

Aber sollte Deine Freundin ein tatsächliches Interesse an einem, weiteren verdeckten Aufenthalt in Deutschland haben, dann wäre eine defensive, wie soll man sagen - bescheidenere - Fahrweise mehr als angebracht.

Meine Antwort ist spekulativ, dass will natürlich einschränken.

Sie war zu Besuch bei mir. Sie ist gefahren, Worms mir in den Moment nicht gut geht, und dann sie eh ein Führerschein besitzut

0

Wenn zum Beispiel durch Photo nachweisbar ist, dass Du nicht gefahren bist, können gegen Dich weder Bußgeld noch Fahrverbot erlassen werden.

Allerdings bist Du Zeuge und da solltest Du Angaben zum Fahrer machen. Wenn Du die verweigerst kann zum Beispiel eine Fahrtenbuchauflage ergehen. Die ist nicht nur lästig, sondern wegen der zu zahlenden Verwaltungskosten auch sehr teuer.

Ich glaube die Fahrtbuchauflage ist dem ganzen Zusammenhang das kleinste Problem. Sollte sich die albanische Fahrerin illegal in Deutschland aufhalten, hat auch die PKW-Besitzerin nun ein mittelschweres Problem an der Backe, denn die Behörden haben ein Interesse daran, den Aufenthaltsort der Albanierin in D über sie ausfindig zu machen.

0
@Maerz2019

Wie damals in den Ardennen: Hinter jedem Busch lauert der Feind!

Ein Wohnsitz in Albanien jedenfalls spricht gegen einen Wohnsitz in Deutschland.

1

Durch das Frontfoto wir man ja erkennen, dass Du nicht gefahren bist. DAmit bist Du aus dem Fahrverbot raus.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

teile der behoerde ihre adresse mit.da sie in albanien wihnt, wird ihr kaum was passieren.

Was möchtest Du wissen?