Erfahrungen mit Santander Consumer Bank Best Kredit über Check 24

2 Antworten

Also ich hatte nicht solche Probleme.Warum haben Sie nicht einfach ein Angebot ohne diese Versicherungen gefordert? Wer sagt,dass Sie sich nicht selbst verklickt haben?Meines Wissens kommen immer die gesamten AVB auch zu Allen möglichen Zusatzversicherungen.Entscheidend ist immer der Vertrag.Angebot=Annahme=Vertrag dtimmt 1 Partei nicht zu,kommt es auch zu keinem Vertrag.

Tja, es ist nun so, dass ich nicht blöd bin. Ich habe den kompletten Prozess dokumentiert und 4 Wochen später nochmal gemacht. Es waren die Versicherungen angekreuzt, die ich nicht ausgewählt hatte. Es wurde stapelweise Papier geschickt, was so getackert war, dass es nicht zum lesen einlädt.  Im übrigen habe ich der Santander damals sogar eine Email geschrieben, die nie beantwortet wurde. 

0

Freund hat Santander Clever Card, hat darauf Schulden, zahlt mtl. 50 Euro, Bank will höhere Rate

Ein Freund von mir hat von der Santander Bank die Clever Card, er hat mit der ca. 3.000 Euro Schulden gemacht, zahlt die bisher mit 50 Euro monatlich ab. Nun will die Bank eine höhere Rate, obwohl im ursprünglichen Angebot mit der kleinen Rate geworben wurde. Muß er nun mehr abzahlen?

...zur Frage

Santander Darlehenantrag nicht unterschreiben oder nicht zurücksenden

Hallo, ich habe bei der Santander Bank telefonisch eine Kreditanfrage gestellt und auch gleich zwei Tage später einen ausgefüllten Vertrag zugeschickt bekommen. Es gefällt mir aber nicht was ich da lese, Clever Card soll ich auch nehmen, außerdem habe ich eine andere Finanzierungsmöglichkeit aufgetan. Was mache ich jetzt? Schicke ich den Vertrag innerhalb von zwei Wochen ( Wiederrufsfrist ) nicht unterschrieben mit einem Dreizeiler zurück? Einfach wegschmeißen geht wohl nicht:-) Oder rufe ich da an und quäle mich durch die Warteschleife? Was ist am sichersten und hat keine bösen Folgen? Kalle

...zur Frage

Geld verschwindet bei der Santander Consumer Bank?

Als Sicherheit für Baudarlehen hatten wir die Lebensversicherungen an die Santander Consumer Bank in Hannover abgetreten. Ende September ist eine LV fällig geworden, vom Auszahlungsbetrag wurde ein Darlehen vereinbarungsgemäß getilgt. Der Überhangbetrag von > 10.000 € sollte, so war es vereinbart, an mein Girokonto überwiesen werden. Das hat die Finanzierungsabteilung auch veranlasst, aber die Auszahlungsabteilung hat das Geld einfach einbehalten, einfach so, ohne Nachricht oder so. Ja gibt es denn so was? Gibt es schon mehrere betroffene Personen? Die Santander Consumer Bank ist, so meine Ansicht, doch eine deutsche Bank mit Sitz in Mönchengladbach. Spanische Bank und Rettungsschirm dürfte hier doch kein Thema sein, oder doch? Steht da was an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?