Erbfall Erblasser in Deutschland Erbe in Brasilien welche Steuern und wo?

1 Antwort

Die Meldeadresse interessiert das Finanzamt nur beiläufig für die Adressierung des Bescheides. Für die Höhe der Steuer sind, wenn das überhaupt einen Einfluss hat, nur die tatsächlichen Verhältnisse entscheidend.

Der zweite Wohnsitz in Brasilien bedeutet nur, dass man für zwei Länder prüfen muss. Das DBA mit Brasilien ist gekündigt. Nach meiner Kenntnis haben die Bei Erbschaft und Schenkung eine "Flat-Rate" von 4 %.

Die Brasilianische Steuer wird hier nicht gem. § 21 ErbStG angerechnet, weil die Vorschrift nur für ausländisches Vermögen gilt.

In Deutschland ist es so, dass die Vergünstigung gem. § 13 a ErbStG nicht greift, weil der Anteil unter 25 % ist.

Als Neffe (Kind eines Bruders/Schwester) gilt Steuerklasse 2. Freibetrag 20.000,- Euro und bei einem Betrag bis 600.000,- 25 %. 

Also 95.000,- Euro.

Allerdings sollte man die Bewertung der Anteile genau überprüfen.

Ausserdem könnte ich mir Gestaltungsmöglichkeiten vorstellen. Unbedingt einen Steuerberater aufsuchen.

Vielen Dank für die schnelle und qualifizierte Antwort. Allerdings ist der Erstwohnsitz des Erben in Brasilien und nicht der Zweitwohnsitz, sofern dies einen Unterschied macht.

0

Deutscher Staatsbürger lebt in Frankreich will aber wieder nach Deutschland ziehen

Der besagte deutsche Staatsbürger hat ausschließlich nur in Frankreich gearbeitet und dort Steuern gezahlt. Wohnsitz = Paris. Nun bezieht er seit einem Jahr vom französischen Staat Altersrente. Frage: Wenn er nun zurück nach Deutschland ziehe möchte, wo wird dann die französische Rente versteuert ? In Frankreich, in Deutschland oder in beiden Ländern ?

...zur Frage

Paraguay Wohnsitz und Deutsche Mehrwersteuer bei Internetbestellungen

Was passiert mit der Deutschen Mehrwertsteuer,

wenn man als Deutscher Staatsbürger in Paraguay seinen Wohnsitz hat und in Deutschland per Internet Käufe tätigt?

Beste Grüße

Konrad

...zur Frage

Arbeiten in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Wohnsitz in Deutschland: behalten oder abmelden?

Ich plane momentan das nächste (volle) Jahr in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu arbeiten.

Da das Leben in Abu Dhabi nicht ganz billig ist, versuche ich auch zu verstehen, ob ich in Deutschland Steuren zahlen muss und auch wie hoch das ausländische Gehalt versteuert wird? Soviel ich verstanden habe kommt es hier darauf an ob man einen Wohnsitz in Deutschland hat oder nicht. Ich besitze jedoch keine Wohnung oder miete eine, sondern benutze nur die Anschrift meiner Mutter, wo ich auch noch gemeldet bin. Zählt dies als Wohnsitz?

Diese Anschrift benutze ich auch noch für mein gemeldetes Auto. Müsste dies abgemeldet werden, wenn man sich selbst in Deutschland abmeldet?

Vielen Dank im Voraus für jede Info oder Ratschlag, den ich momentan gut gebrauchen kann.

...zur Frage

Hausschenkung bei Wohnsitz im Nicht-EU Ausland?

Ich moechte mein Haus in Deutschland an meine Tochter überschreiben, die Wohnsitz im NICHT-EU Land (Frz. Polynesien) hat. Was ist dabei steuerechtlich zu beachten? Unterliegt sie der Schenkungssteuer ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?