Einschreiben Porto für Steuererklärung an das Finanzamt absetzbar?

2 Antworten

Von Experte wfwbinder bestätigt

Mach es doch als Werbungskosten geltend. Die 2,30-4,70 € interessieren zum einen keinen Finanzbeamten und machen für dich steuerlich vielleicht 0,30-2,00 € Einkommensteuer aus.

Vergiss aber nicht den Kugelschreiber, mit dem Du die Erklärung unterschrieben hast und das Papier, auf dem Du die Erklärung bzw. die Anlagen ausgedruckt hast.

👍👌👏👏👏

1

Was möchtest Du wissen?