Fortbildungskosten für nebenberufl. Tätigkeit als Werbungskosten in Anlage N oder Betriebsausgaben im Rahmen der Selbstständigkeit steuerlich geltend machen?

2 Antworten

Nein, eindeutig bei den Einkünften aus selbständiger Arbeiter, Anlage "S".

Dort ist der Bezug, dafür wurden die Aufwendungen getätigt.

Führt dann eben in dem Jahr ggf. zum Verlust.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Kein klarer bezug, also ba

Was möchtest Du wissen?