Darf ich mich gegen meinen Vater wehren?

4 Antworten

Nein. Falsch gehandelt hat dein Vater (er hat sich sogar strafbar gemacht), falsch gehandelt hat wohl auch deine Mutter, weil sie nicht früher eingegriffen hat.

Wenn so etwas nochmal vorkommt oder bereits häufiger vorgekommen ist, solltest du dich unbedingt an das Jugendamt wenden.

Das Wehren deinerseits wäre im Übrigen ziemlich sicher durch Notwehr gedeckt, selbst wenn du dabei deinen Vater (erheblich) verletzten solltest.

Nein - Dein Dich zur Wehr setzen ist / war absolut berechtigt.

Die Frage ist doch nicht, ob du falsch gehandelt hast! Wieso schlägt dein Vater dich und wieso lässt deine Mutter das zu? Das ist falsch, nicht, dass du dich wehrst.

Mit 15 Jahren solltest Du bereits die wesentlich empfindlicheren Stellen eines Mannes/Vaters kennen! 😜😁😎

Nun mal ernsthaft:

Du hast nichts falsch gemacht. Eher haben Deine Eltern versagt, hier in erster Linie Dein Vater.

Wenn das öfters vorkommt und/oder schlimmer wird, solltest Du mal einen Termin beim Jugendamt vereinbaren.

Die helfen dir und deinen Eltern!

Was möchtest Du wissen?