Falsche Steuerklasse nach Heirat angegeben. Geld zurück?

1 Antwort

Sorry .... aber warum ein solch - sinnfreies - Hin- und Her?

Im Rahmen Eurer gemeinsamen Steuererklärung für das Jahr 2020 werdet Ihr ehedem so behandelt, als hättet Ihr bereits Anfang Januar geheiratet - heißt es wird für das ganze Kalenderjahr der Splittingtarif berücksichtigt und überzahlte Steuern erstattet.

Also - alles kein Drama .... Steuererklärung einreichen und alles relativiert sich - gleichgültig welche Steuerklassen dem jeweiligen Abrechnungsmonat zugrunde lagen.

Hallo @wilees,

Danke für Deine Info.

Und wie verhält es sich mit der Erstattung welche ich von meinem AG aufgrund des Wechsels von 4 zu 3 bekommen habe?

Und muss mein Mann dann noch etwas an seinen AG zurück zahlen durch den Wechsel von 4 zu 5 ? (Sein AG hat ja zu wenig Lohnsteuer für ihn gezahlt?)

Danke!

0
@Cindy393

Ihr werdet dann beide seitens Eurer Arbeitgeber eine korrigierte elektronische Einkommensteuerbescheinigung erhalten anhand derer Daten dann u.A. auch die Einkommensteuer festgesetzt wird.

1

Was möchtest Du wissen?