Darf eine Bank den Dispo von heute auf morgen kündigen?

2 Antworten

Moin! Eigentlich nicht ohne Ankündigung, das sie es aus diesen oder jenen Gründen tun werden. Sie müssen auch handfeste Gründe haben (zu oft überzogen, veränderte Eingänge usw.). was war das denn für eine Bank? Beim verbraucherschutz stehen immer einige Banken im Kreuzfeuer. Gruß!

DEn Kredit können die jederzeit kündigen. Das Gehalt aber nur soweit einbehalten, wie es pfändbar wäre.

Wenn man sich mit denen zusammensetzt, werden die mit einem Rückführungsplan einverstanden sein. Oder aber einen Kredit zur Ablösung gewähren.

Eine so plötzliche Kündigung, bei Gehaltseingängen ist schon sehr seltsam.

Was möchtest Du wissen?