aus welchen Gründen kann mir die Bank einfach meinen Dispo kündigen und wie lange habe ich frist

2 Antworten

Ueblicherweise verweisen Banken auf ihre AGB's, zu Grunde liegt oft eine Verschlechterung der wirtschaftlichen Verhaeltnisse. Wegen der Frist wuerde ich mal in deren AGB's nachlesen, die offen ausliegen muessen.

Die Gerichte gehen üblicherweise von einer Kündigungsfrist von rund 2 Wochen aus. Sollte Deine Bank eine kürzere Frist gewählt haben, z.B. auch fristlos, rede mal mit denen (auch wegen Ratenzahlung) und frage im Gespräch nach der Anschrift des zuständigen Ombudsmann. Dieser kann für die Bank verbindliche Entscheidungen treffen, Du bist allerdings nicht daran gebunden. Danach solltest Du schleunigst ein neues Konto aufmachen und Dein Gehalt auch sofort auf das neue Konto zahlen lassen. Mit dem Gehalt dann die vereinbarten Raten an Deine alte Bank zahlen und Du hast wieder Ruhe. Falls Deine alte Bank sich im ersten Gespräch nicht mit einer Ratenvereinbarung einverstanden erklärt hast Du nachdem Dein Gehalt da nicht mehr eingeht eine einfachere Verhandlungsposition. Woher wissen die eigentlich von Deinem schufafreien Kredit ???

Was möchtest Du wissen?