Bekomme ich durch "Ordentliche" Kündigung meines Kontos einen negativen Schufa Eintrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bekommst keinen Negativeintrag.

Aber natürlich meldet Deine (frühere) Bank: Das Konto wurde gekündigt. Es wird nur die Kündigung gemeldet. Keine Restschuld, kein Vollstreckungsverfahren, wie es wäre, wenn die Kündigung, wegen nicht gezahlter Kreditraten gekündigt worden wäre.

Trotzdem wird Dein Score fallen, wenn auch nur gering udn jeder Banker wird sich fragen "warum haben die gekündigt?"

Also, keine großen Wirkungen auf die Schufa, aber wenn Du einen Kredit beantragst ist es nicht hilflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschäftsbedingungen zu kündigen, ist nicht gleichbedeutend mit einer Kündigung Deines Kontos und hat auch nichts mit einem Schufa - Eintrag zu tun.

Es ist einfach so, dass es bei der Bank ab dem 01.04.15 neue Geschäftsbedingungen gibt, die Du akzeptierst, indem Du sie durch Schweigen anerkennst, oder denen Du schriftlich widersprechen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?