Bekomm ich einen 100000€ Darlehen für die modernisierung eines 2 Familienhauses?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage wird sich kaum über ein Forum klären lassen, da zu komplex. Ich empfehle die Einschaltung eines unabhängigen Finanzierungsfachmannes. Einige Dinge, die eine Rolle spielen:

  1. Ein Darlehen ist grundsätzlich möglich, wenn Sie die Raten bezahlen können. Dazu rechnet die Bank mit pauschalen Lebenshaltungskosten (bei 2 Pers. 900 bis 1.200 Euro). Welche Ausgaben haben Sie noch (Unterhalt? Raten für andere Kredite?), dann addieren Sie die Rate für den Kredit über 100.000 (ca. 375 Euro mtl. bei 3,5% Zins und 1% Tilgung). Die Summe darf nicht höher sein als Ihr Einkommen plus 75% der Nettomieteinnahme. Könnte also schon mal knapp werden. Oder hat die Lebenesgefährtin auch Einkünfte?

  2. Wenn die Eltern der Lebensgefährtin einverstanden sind, kann die Bank eine Grundschuld als Sicherheit aufs Haus eintragen, das wäre kein Problem. Wichtig wäre auch zu wissen, was das Haus heute für einen Wert hat.

  3. EIn gut gemeinter Rat noch: Wenn Sie das Darlehen aufnehmen, ohne Miteigentümer der Immobilie zu sein, bitte dran denken: was ist, wenn die Verbindung zur Lebensgefährtin auseinandergeht? Dann hätten Sie einen Kredit am Hals, ohne jede Gegenleistung! Daher sollte die Lebensgefährtin zumindest Mit-Darlehensnehmerin werden.

  4. Ein KfW-Darlehen kann eingebunden werden (Wohnraum-Modernisieren), wie hoch, müsste man im Detail anschauen.

Wie immer Top Antwort - DH.

Gruß aus der kleinen Nachbarstadt ;-))

0

Nicht komplette Inanspruchnahme eines KfW-Darlehens

Ich habe im Herbst 2013 ein KfW-Darlehen über 45000 Euro aufgeommen für energetische Sanierung (Einzelmaßnahmen). Die Kreditsumme wurde auf Grund von Schätzungen des Bauingenieurs im Vorfeld der Sanierung ermittelt. Zwischenzeitlich liegen alle Kostenvoranschläge vor und die Gesamtkosten würden sich auf mindestens 58000 Euro belaufen. Ich würde jetz gerne nur einen Teil der Maßnahmen durchführen lassen und dabei nur ca. 20000 Euro der Kreditsumme brauchen. Den Rest kann ich nicht ausführen lassen, weil ich die Mehrkosten nicht schultern kann und auchbweildie eine Maßnahme nichtbgefördert wird, wenn die andere nicht umgesett wird.

Laut Kreditvertrag wären bei Nichtinanspruchnahme einer bestimmten Summe pro Monat 0,25 % dieses Betrages, der nicht abgerufen wird, fällig. Das wären ja über 60 Euro monatlich quasi dafür, dass ich den Kredit gar nicht brauche. Hat jemand da schon Erfahrungen, wie man aus so einer Situation einigermaßen günstig raus kommt?

...zur Frage

Dachausbau Schaffung von Wohnraum Bankkredit

Wir möchten das Dach in ca. einem Jahr neu eindecken (Reparatur, Instandhaltung). Dafür gibt es einen KFW Kredit, dessen Zinsen wahrscheinlich auf alle aktuell 3 Parteien umgelegt werden können (Abschreibung z.B. 5-10 Jahre, je nach qm)

Dann möchten wir jedoch auch Wohnraum schaffen, indem das Dach ausgebaut wird. Ist derzeit nicht der Fall. Dies wird über 50 Jahre abgeschrieben. Kann man einen Kredit über z.B. 15000 Euro bei der Bank aufnehmen und diesen dann für die neu geschaffene Einheit separat Abschreiben? Also neue Einheit bringt Mieteinnahmen, die Kosten für die Schaffung der Einheit würde ich gerne gegen rechnen. Also auch die Zinsen für den Kredit.

Was benötigt man dafür? Müssen alle für den Umbau anfallenden Rechnungen gesammelt werden? Wir können die Kosten im voraus ja nur Schätzen und dann den Kredit entsprechend aufnehmen. Wenn es jetzt z.B. 18000 Euro kostet würden wir die fehlenden 3000 Euro aus dem privaten Besitz sofort begleichen. Die Rechnungen sammeln wir natürlich eh, da sie ja für die Abschreibung wichtig sind. Aber wie verhält es sich mit den Zinsen. Was wäre z.B. wenn nur 13000 Euro für den ausbau benötigt werden. Jetzt haben wir 2000 Euro zuviel Kredit erhalten. Das ist sicher problematisch...

Danke für Tipps!

...zur Frage

Zahlt die private Haftpflicht?

Bei privaten Baggerarbeiten auf meinem Grundstück wurde die Gasversorgungsleitung beschädigt. Den Bagger habe ich gemietet, und ein Bekannter hat den Bagger gesteuert. Die Nachfrage nach vorhandenen Versorgungsleitungen habe ich verneint, d9ßabei allerdings die Gasleitung vergessen. Alle weiteren Ver- und Entsorgungsleitungen befinden sich auf der gegenüberliegenden Grundstückseite, bzw die Stromleitung wird über das Dach eingeführt. Bezahlt in diesem Fall meine private Haftpflichtversicherung den entstandenen Schaden ( Reparatur der Gasleitung, Feuerwehreinsatz)?

...zur Frage

KFW 151 - Bedingungen Eigenleistund und co. (Wertsteigerung nach Sanierung?)

Hallo,

ich hätte da mal ein paar Fragen.

Wir planen unseren Altbau zu sanieren (Fassade/Dach/Kellerdecke) und würden dies gern mit EK und dem KFW 151 realisieren. (Eventuell KFW 55 Standart)

Ist der KFW 151 Kredit an bestimmte Beleihungsgrenzen gekoppelt? (Sprich, kann die Bank diesen ablehnen?)

Desweiteren, sind ja Eigenleistungen laut Nutzungsrichtlinien nicht förderbar (nur von Fachfirmen) Allerdings bin ich gelernter Maurer (Gesellenbrief), falle ich somit eventuell nicht unter diese Klausel und kann nur das Material (Fassaden Dämmung) über die KFW laufen lassen und mir später den Fachgerechten Einbau durch einen Sachverständigen bestätigen lassen? ODer sind zwingend Rechnungen von Firmen erforderlich.

So, wenn nun das Haus saniert ist und meine Zinsbindung in ca. 7 Jahren ausläuft und ich neu verhandele (eventuelle Umschudung zu anderer Bank) wird dann der Wert des Hauses neu beziffert und so eventuell bessere Beleihungskonditionen möglich? Bei Kauf war der Verkehrswert 125k€ nach der Sanierung meinetwegen 160k€ - Oder würde dies nichts ändern?

...zur Frage

LBS-Vertrag

Folgende anliegen habe ich, vor ca. 9 Jahre habe ich gebaut, Da ich nicht soviel eigen Kapital habe, wurde über die KfW, WfA und LBS finanziert. Über die LBS musste ich über einen Bausparvertrag laufen, man sagte mir, wenn ich nach 10 Jahre in diesem Bauvertrag 40% von Kreditsumme zusammen gespart habe (werde ich schaffen). Werde ich dann 6 Promille von Kreditsumme nach nochmal 10 Jahre habe ich dann mein gesamt Kredit abbezahlt. Frage: Kann ich mein Kredit Teil bzw. Ganz zurück bezahlen, ist es sinnvoll??? Wie läuft mit meinem KfW weiter??? Für eine Antwort bin ich Ihnen sehr Dankbar. Mfg Fritzchen

...zur Frage

Kann ich als Nicht-Verwandter im Testament als Erbe mit einem bestimmten Betrag bedacht werden?

Die Mutter meiner Lebensgefährtin möchte mir im Testament einen Geldbetrag von 25000 Euro vererben. Die Immobilie (Wert 250000 €) soll hälftig an Tochter und Sohn vererbt werden. Das Barvermögen (Wert 100000 abzgl. "meiner" 25000 €) soll ausschließlich an die Tochter (meine LG) gehen. Ist es möglich, dies im Testament so zu schreiben bzw. auf welche Formulierungen ist ggf. zu achten? Hat der Sohn zu akzeptieren, wenn er lediglich 50 % der Immobilie erhält und das Barvermögen an seine Schwester und mich geht (solange sein Betrag über dem Pflichtteil liegt)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?