Bei einer "Darlehnsabtretung" kümmert sich das Jobcenter um die alte Kaution beim Vermieter?

2 Antworten

Wenn Du eine Abtretungserklärung unterschrieben hast, warst Du ja gar nicht berechtigt, die Rückzahlung der Kaution zu verlangen. Und das jobcenter wird wohl vom Ende des Mietverhältnisses erfahren haben.

Eine Rückzahlung des Darlehens geschah offenbar auch noch nicht.

Und Kaution unterliegt tatsächlich der Verjährung, das wußte ich bisher auch nicht.

Entsprechend würde ich dem jobcenter einen Brief schreiben, dass die Forderung der Rückzahlung ungerechtfertigt ist. Falls die auf einer Rückzahlung beharren, würde ich Beratungshilfe beantragen und einen Anwalt aufsuchen..

Hallo !

Wenn Du damals eine Abtretung unterschrieben hast mußt Du dich eigentlich um nichts kümmern. Das ist jetzt eine Sache zwischen Vermieter und Jobcenter.

Weil das Jobcenter muß beweisen das Sie die Kaution nicht bekommen hat. der Vermieter wiederum muß beweisen das er Sie nicht behalten hat.

Ein Anwalt wäre gut mit Beratungshilfe.

Ein Anwalt wäre daher schon der Richtige weil das Jobcenter sonst 10% deines Regelbedarfes kürzen könnte. Damit das nicht passiert also lieber zum Anwalt.

Liebe Grüße

1

Ich beziehe keine Leistung mehr . Und die haben mich meiner Meinung nach auch nie auf das Geld angesprochen.

0
16
@Supersari

Das ist gut. Da kann man schon von daher nichts machen. Zudem sind Forderungen nach 3 Jahren verjährt. Außerdem hätte das Jobcenter dich schriftlich auffordern müßen. Ist das nicht passiert bist Du raus. Durch die Abtretungserklärung sowieso.

0

Weiß jemand, ob die ARGE evtl. auch Maklerkosten bezahlt-die Kaution übernehmen sie ja auch..?

Mich würde interessieren, ob man auch Maklerkosten beantragen kann beim Jobcenter oder nicht- wer weiß das bitte?

...zur Frage

wann sind Schulden verjährt ?

habe heute eine Telkomrechnung vom Jahre 1998 bekommen . Die haben sich die ganzen Jahre nicht gemeldet . Ist es nicht schon lange verjährt ?

...zur Frage

Ist das Jugendamt eine höhrere Stelle als das Jobcenter?

Das Jugendamt hat eine Weisung an das Jobcenter geschickt.Das ein Umzug Erforderlich ist,wegen Kindeswohlgefärdung.Mein Exkommt am Montag raus.Ich hatte DEN 1Haben zwar eine Kostenübernahme wegen der Wohnungf gegeben,aber ich muß mich Entscheiden zwischen Kaution oder Umzugskosten.Ist das rechtens? aNTRAG WEGEN uMZUG AM 12.2.09 gemacht.Die haben aber noch nichts Bearbeitet.

...zur Frage

Frage zur Übernahme der Mitkaution durch die arge

Hallo zusammen! Nach Trennung ist meine jetzige Wohnung zur gross für eine Person. Muss bzw will also umziehen.nach langer Wohnungssuche, habe ich endlich eine andere Whg gefunden. Mit der arge ist soweit alles klar, Umzugskosten und so weiter. Beim letzten Termin bei der Leistung habe ich einen neuen Antrag auf Übernahme der kaution bekommen, der einige Fragen aufwirft. Ich zitiere am besten die Sätze, um besser erklären zu können was ich meine.

  1. Der Anspruch auf Rückerstattung der Kaution gegen den Vermieter zuzüglich eventuell anfallender Zinsen wird hiermit unwiderruflich and das jobcenter sso abgetretten.

Bis hierhin ist mir alles verständlich. Die sollen die kaution gern wieder bekommen.

  1. Gem. §42a Abs. 2 SGB II werden Rückzahlungsansprüche durch monatliche Aufrechnung in Höhe von 10% des maßgebenden Regelbedarfs getilgt, solange Darlehensnehmer Leistungen ... usw usw

Genau das verstehe ich nicht. Ist das nicht "doppeltgemoppelt" Die arge bekommt die Kaution wieder und gleichzeichtig zahlt man es ab?! Oder verstehe ich das komplett falsch?

Ich meine mich zu erinnern, das es ein Sozialgerichtsurteil gibt, wo nach die Rückzahlung der Kaution vom Regelsatz unzumutbar bzw rechtswidrig ist.

Auf keinen Fall will ich Stress mit der arge, genausowenig möchte ich mich ungern als dumm verkaufen lassen. Daher bin ich für hilfreiche Antworten und Tipps dankbar!!

...zur Frage

Vorfälligkeitsentschädigung bei Sondertilgung?

Hallo, darf eine Bausparkasse eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen wenn das vorfinanzierte Bauspardarlehen teilweise zurückgezahlt (Sondertilgung) wird?

Anschlussfrage es geht um eine Vorfälligkeitsentschädigung aus 2009, ist diese verjährt? Gibt es noch eine Möglichkeit aufgrund der 10-jährigen Verjährungsfrist?

Wer kann einen Rat geben?

...zur Frage

Mein Sohn (22)erhält ab dem 24.10. 12,06 ALG 1 täglich, wie wird das bei mir mit Minijob und ALG2 angerechnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?