Hallo !

Doch die Nachzahlung bekommst du noch. Jedoch wird erst geprüft inwieweit andere Leistungsträger einen Rückerstattungsanspruch haben. Sobald dies geklärt ist bekommst du den Rest der Nachzahlung auf dein Konto.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Die IV / IV . Die Warscheinlichkeit der Nachzahlung ist da äußerst gering bis garnicht gegeben.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Nein. Pflegegeld darf nicht angerechnet werden. Dies gibt es im vollem Umfang zusätzlich.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Widerspruch gegen die Ablehnung der Waisenrente würde ich einlegen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Also Existenzzerstörrend ist eine Insolvenz nicht. Denn es bleibt dir auf jeden Fall was du brauchst.

Ich schlage vor du sucht eine Schuldnerberatungsstelle auf. Die helfen dir dann in jedem Fall weiter und setzen sich dann mit den Gläubigern in Verbindung.

Eine Insolvenz ist der letzte Ausweg wenn garnichts mehr geht.

Liebe Grüße und keine Angst

...zur Antwort

Hallo !

Wenn du ansonsten immer zuverlässig zahlst wird er dich nicht kündigen. Teile Ihm mit das du Ende November die fehlende Miete nachzahlst. Wenn er ein Mensch ist wird er es verstehen.

Kündigen kann er erst wenn 2 aufeinanderfolgende Mieten fehlen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Muß die Mutti unbedingt ins Pflegeheim ? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten die Mutti in ihrer gewohnten Umgebung optimal zu versorgen. Häuslicher Pflegedienst zum Beispiel.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Nein. Wem sollte das interessieren. Es ist nur einmalig und du kannst das für den nächsten Abschlag nehmen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Ab heute müßtest du über das Geld verfügen können. Der Pfändungsfreibetrag beträgt 1143,00 Euro pro Monat. Die Banken arbeiten erst ab 9:00 Uhr. Gegen 9:30 Uhr müßte der Verfügbare Betrag zu sehen sein.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

So wie du schreibst hast du ein P-Konto. Monatl. darfst du also über 1143,00 Euro verfügen. Du kannst diesen wenn du ein Kind hast natürlich erhöhen lassen.

Ab dem 01. ist richtig müßtest du dann auch über den Rest verfügen dürfen.

Deshalb mein Rat lasse deinen Freibetrag beim zuständigen Gericht erhöhen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Wenn die EU-Rente ab 01.02.18 bewilligt wurde gibt es eine Nachzahlung zum 01.11.18. Deshalb die Einstellung zum 30.10.18.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Ja da hat dein Bruder recht.

Liebe Grüße und gute Besserung

...zur Antwort

Hallo !

4/4 ist ratsamer. Bzw. 4 mit Faktor.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Ich empfehle die Steuerklasse 4/4

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Du könntest mit deiner Krankenkasse reden das dieser Testrollstuhl durch die Strassengegebenheiten etwas unsicher ist. Und könntest darum bitten eventuell doch den etwas besseren zu erhalten. Denn die Gefahr von Stürzen sind hoch gerade in deiner Situation.

Viel Glück u. liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Da es sich um kein Einkommen sondern Entschädigung handelt ist es nicht anzurechnen.

Liebe Grüße

...zur Antwort

Hallo !

Wenn du starke Rückenschmerzen hast würde ich für die letzten paar Monate mit meinem Hausarzt od. Frauenärztin sprechen ob Sie dich nicht krankschreiben können. Bewerbungen kannst du zwar schreiben aber es wird dich niemand einstellen.

Der Betrieb wo du gelernt hast übernimmt dich ja auch nicht.

Liebe Grüße

...zur Antwort