Anschlussfinanzierung fürs Haus scheitert an 8000€ Restschuld???

1 Antwort

Hallo Spasskasse0815,

interessant wäre noch, wie lange das Darlehen im ersten Rang schon läuft. Du hast ja 10 Jahre nach Vollauszahlung das Recht mit einer Frist von 6 Monaten zu kündigen. Wahrscheinlich habt Ihr das aber alles schon geprüft.

Ich würde Dir bei der geringen Vorlast allerdings empfehlen, Dich von einem unabhängigen Finanzierungsvermittler beraten zu lassen. Die haben die Erfahrung, welche Bankenpartner dieses geringe Vorlast-Risiko unter Umständen "ignorieren" können - bei dem Beleihungsauslauf!

Ich wünsche Dir viel Glück und drücke die Daumen, dass Du da irgendwie raus kommst.

Viele Grüße

Annette, Interhyp AG

Für wie lange sollte man Bauzinsen festschreiben lassen?

Wir haben vor, uns ein Haus zu bauen und sind gerade in Gesprächen mit verschiedenen Banken bzgl. der Finanzierung. Wir sind uns nur nicht ganz sicher, wie lange wir die Darlehen laufen lassen sollten. Je kürzer das Darlehen läuft, umso günstiger ist ja der Zins. Andererseits sind die Zinsen momentan so günstig, das sich die Frage stellt, das Darlehen für lange Zeit laufen zu lassen. Hat jemand von euch einen Tipp für uns?

...zur Frage

Wie kann man 3 Monate (ca. 30.000,- Euro) überbrücken? Zwischen fälligem Darlehen und fälliger LV!

Möchte mein Darlehen durch die fällige Lebensversicherung abbezahlen. Problem: Darlehen ist im September fällig. Restschuld ca. 30.000 Euro. Lebensversicherung ist am 01.12. fällig mit ca. 56.000 Euro. Ich habe das Geld somit nicht im September zur Verfügung. Wie kann man das mit der Bank regeln bzw. überbrücken?

...zur Frage

Aufwendungseratz für die Bearbeitung

Ich habe eine über die Sparkasse finanzierte Immobilie verkauft. Die Finanzierung lief über 2 Darlehen von ca. 100000€ und 65000€. Der Verkaufsaufpreis beträgt 170000€.Die Finanzierung der beiden Darlehen lief über 3 Jahre und ist am 1.5.15 ausgelaufen. Der Kaufpreis wurde am 07.05.15 per Treuhandauftrag durch den Käufer an die Sparkasse überwiesen. Die übrigen 5000€ sollten meinem Girokonto bei der Sparkasse gut geschrieben werden. Von diesen 5000€ hat die Sparkasse bei beiden Darlehenskonten 160€ Provision (Aufwendungsersatz für die Bearbeitung) sowie Zinsen in Höhe von 85€ und 60 € also insgesamt 465 € abgezogen. Jetzt meine Frage: Darf die Sparkasse für die Rückzahlung der Darlehen Provision verlangen?

...zur Frage

Wie lange kann man die Zinsen für Immobilienfinanzierungen festschreiben?

Gibt es Laufzeiten, die über 20 Jahre hinaus gehen? Wie lange kann man das maximal festschreiben, wenn man fest kalkulieren will?

...zur Frage

Grundschuld freigeben

Hallo!Ich habe vor 5 Jahren ein Darlehen für eine selbstgenutzte Wohnung genommen.Für das Darlehen wurde eine Grundschuld von 130000 bestellt.Vor 1 Jahr habe ich noch ein Darlehen für den Kauf noch eine Wohnung (zur Vermietung) bei der selben Bank aufgenommen.Für das Darlehen wurde eine Grundschuld von 60000 bestellt(die Wohnung kostet genau soviel),aber Im Darlehensvertrag wurde als Sicherheit zusätzlich noch die Grundschuld von meiner Wohnung eingeschrieben. Jetzt nähert sich die Anschlussfinanzierung und ich habe keine Ahnung ,wie es weiter läuft,wenn ich z.b.meine Bank (Sparkasse) wechseln würden möchte?Kann ich das jetzt überhaupt? Für Ihre Antworten werde ich sehr dankbar.

...zur Frage

Die ETW-Finanzierung für den Kauf einer 3. Eigentumswohnung ist bisher gescheitert, habt Ihr einen Rat?

Hallo, ich habe eine Rente von 1000,-Euro als Frührentner (52). Zwei Etw. Gesamtwert ca. 200000,-Euro.Eine bewohne ich selbst und die andere ist für 350,- netto vermietet. Drei Rentenversicherungen Kapitalwert 74000,-Euro. Zwei Rentenvers. werden am 1.3.2016 mit 45000,-Euro ausgezahlt. Die dritte RV läuft bis 2027 und dient als Sicherheit für eine Restschuld von 22000,-Euro Die Darlehensrate beträgt 310,-Euro(250,-EuroTilgung) und wird durch 350,-Nettomieteinnahmen getragen.

Nun möchte ich eine dritte Etw.(144000,-Euro) kaufen und möchte das aus dem Verkauf meiner zweiten Etw.(ca. 100000,-Euro) finanzieren. Keine Bank gibt mir einen Kredit obwohl ich eine Viertelmillion an Sicherheiten bitte. Problem ist ich brauche jetzt(!!) Geld damit ich bei dem günstigen Angebot der dritten Wohnung noch zum Zuge komme. Hat jemand Lösungsvorschläge? Das ich ein Opfer der Finanzkrise und den damit verbundenen strikteren Richtlinien der Banken bin ist mir klar aber ein guter Lösungsvorschlag wäre hilfreich. In einem Jahr habe ich durch Verkauf der zweiten Etw. und Auszahlung der Rentenversicherungen abzügl. der Restschuld einen Überschuß von ca.120000,-Euro bis 130000,-Euro. Zusätzlich zur Rente habe ich den Geldwerten Vorteil daraus, dass ich weder Miete noch Darlehen für meine eigengenutzte Whg. zahle. Ich habe also sozusagen 1300,-Euro bis 1400,-Euro an Einkommen zur Verfügung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?