Als Miteigentümer und Hausverwalter Steuern zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

EUR 750 p.a. sind sicher eher mit einem Ehrenamt zu vergleichen, als mit einem gewerblichen Vorgehen, das eine Gewinnerzielungsabsicht beinhaltet. Du bietest das ja auch nicht am Markt für andere an, sondern es betrifft nur das eigene Haus.

Die Einkünfte sind natürlich anzugeben, aber ich würde es als Aufwandsentschädigung einer ehrenamtlichen Tätigkeit, nämlich der Hausverwaltung in der Eigentümergemeinschaft, der Du selbst angehörst, sehen. Damit wären sie bis EUR 500 steuerfrei. Dies gilt allerdings nach Abzug von Werbungskosten, d.h. hast Du Portoausgaben, Telefonkosten, Büromaterialkosten, Abschreibung eines PCs, Fahrtkosten, ... so wäre dies von den EUR 750 abzuziehen.

Was genau nun an Steuern anfällt, hängt natürlich von Deinen übrigen Einkünften ab.

Mal sehen, was EnnoBecker dazu meint :-)

Danke für die Antwort Gandalf, das hat mich auf die richtige Spur gebracht, in welche Richtung ich das ansetzten soll, sprich einfach bei Steuererklärung (die ich selber mache) den Betrag angeben. Habe heute beim Finanzamt mal auf gut Glück angerufen und von einer netten Mitarbeiterin eine Antwort auf meine Frage bekommen. Da es ein geringer Verdienst ist, soll ich den Betrag einfach bei der Steuererklärung am Ende des Jahres mit angeben und dann wie Gandalf schon richtig sagte, die Werbungskosten geltend machen oder eine Pauschale von 10 % nehmen und rest wird versteuert. Damit kann ich gut leben. Werde einfach das Geld was ich bekomme bei 1000 Euro ansetzten als Hausverwaltung um wiederrum auf etwa 750 Euro Netto zu kommen, da sollten die Miteigentümer nichts gegen haben. Es ist glaube ich in aller Interesse, wenn ich das Geld ordnungsgemäß versteuer, falls das Finanzamt mal nachhackt.

Jetzt komme ich aber zu der zweiten nicht unwichtigen Frage: wir haben eine Person, die dann im Garten aushelfen wird und der dann von mir bezahlt wird, jetzt ist die Frage, muss er einfach sein verdientes Geld genauso versteuern wie ich oder wie läuft das?

0

Was möchtest Du wissen?