ab wieviel gefahrenen Kilometer hab ich überhaupt Anspruch auf Pendlerpauschale vom Finanzamt?

1 Antwort

Die Entfernungspauschale bekommen Sie ab dem 1. Kilometer aber nur dann, wenn sich nach der entsprechenden Berechnung eine Überschreitung des Arbeitnehmerpauschbetrags ergibt. Den Arbeitnehmerpauschbetrag erhält jeder und dieser ist auch schon beim Lohnsteuerabzug berücksichtigt worden.

Die Berechnung ist wie folgt (fiktiv). Person fährt an 230 Tagen zur Arbeit und dann 20 Kilometer (einfache Entfernung, nicht noch die Rückfahrt hinzurechnen). Dafür bekommt sie 0,30 € als Werbungskosten, also 230 Tage X 20 Km X 0,30 € = 1.380 €. Die Werbungskosten erhält der Steuerzahler angerechnet in seiner Steuererklärung. Aber, 920 € haben sich schon ausgewirkt. Es wirken sich also hier nur noch 460 € aus und zwar nicht derart, dass man das nun erstattet bekommt. Nein, diese Werbungkosten mindern nur die Einkünfte. Die Auswirkung bezieht sich also geldbetragsmäßig nur auf den persönlichen Steuersatz, den man hat. Bei 460 € könnten da so 150 € wirkliche Steuererstattung raus werden.

Wieviel Bargeld darf man auf sein Konto einzahlen?

Wieviel Bargeld darf man auf sein Konto Bar einzahlen ? Manche geben an das man am Tag nicht mehr als 15000,00 einzahlen kann. Aber eigentlich ist mir bekannt das die 15000,00 im Jahr betragen. Was ist hier richtig? Ist es ein Muss das die Bank ab 15000,00 Eur dem Finanzamt es melden muss oder ist es eine Ermessenssache ob die Bank es bei Verdacht der Geldwäsche weiter meldet?

...zur Frage

Muss ich ein Fahrtenbuch führen wenn ich als Monteur mit meinem Privat KFZ zur Baustelle fahre? ?

Hallo, mir stellt sich die Frage ob ich als Arbeitnehmer für die Steuerliche absetzung der gefahrenen Kilometer zur Arbeitsstätte (Baustelle) in ein Fahrtenbuch eintragen muss oder es reicht eine Excel Tabelle mit den Gesamtkilometern zu führen? Welche Angaben benötigt das Finanzamt wenn ich zB für meinen Arbeitgeben zB 6000km im Jahr auf Baustelle fahre.

Ps. Mein Arbeitgeber kommt aus Österreich und erstattet mir meine gefahrenen KM NICHT.

Ich selbst habe meinen Hauptwohnsitz in D und auch mein Arbeitsort ist D und somit auch die Einkommenssteuerpflicht in D. Mein Arbeitgeber führt sämtliche Steuern in D für mich ab .

Danke für Eure Hilfe

...zur Frage

Fahrtkosten als Freiberufler: Absetzen von mit PKW gefahrenen KM

ich bin Freiberufler und fahre ab und an zu meinen Kunden mit dem PKW (im Privatvermögen). Ich muss jedoch gestehen, dass ich ein Muffel bin, wenn es um die Notierung der km geht.

Gibt es einen Pauschalansatz, den das Finanzamt auf jeden Fall akzeptiert für Fälle wie mich? Eine konstante %-zahl? Oder gehe ich leer aus, weil es nur mit einem Fahrtenbuch oder mit dem Belegen der km geht?

...zur Frage

Steuererklärung: Pauschbetrag oder einzelne Werbungskosten eintragen???

Hallo, Ich bin grad bei meiner Steuererklärung. (Also für 2008) Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich meine Werbungskosten angeben, oder mich auf die "Pauschale" von 920 € berufen soll. Werbungskosten wären bei mir ca. 300 € Pendlerpauschale (die km überschlagen mit 20 cent ab dem ersten km) und dazu noch einzelne Bewerbungen. Also alles in allem keine 400 €. Jetzt weiß ich aber nicht, wie ich das mit dem Pauschbetrag angeben kann. Ich kann doch nicht einfach argumentieren, dass ich, aufgrund der viele kleinen Belege etc. den Pauschbetrag von 920 € in Anspruch nehme, oder? Wie wird das dann gehandhabt. Zahlt das Finanzamt einem den Pauschbetrag von 920 € ohne zu meckern zurück (die Steuern, die ich gezahlt habe, lagen natürlich über 920 €)? Wenn ja, wo gebe ich an, dass ich die Werbungskosten gerne pauschal abrechnen würde. Macht das Finanzamt das automatisch, wenn ich keine explizieten Werbungskosten angeb?

Eine kurze Antwort wäre super. Dank euch!

...zur Frage

Wieviel Kilometer werden bei Pendlerpauschale höchstens erstattet?

Wo liegt die Kilometergrenze, die für die Pendlerpauschale höchstens anerkannt und erstattet werden? Bin mir sicher dass ein Anfahrtsweg von 200 km nicht erstattet wird. Wo liegen da die Grenzen?

...zur Frage

Gibt es die Pendlerpauschale auch bei zwei Fahrzeugen?

Also ich habe Zwei Fahrzeuge auf meinen Namen angemeldet mit dem einem Auto fährt meine Freundin zu Arbeit ist es möglich ihre gefahrenen Kilometer in meiner Steuererklärung mit anzugeben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?