Ab wann kann man die AfA beim Kauf einer Kapitalanlageimmobilie geltend machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Kauf eines unbebauten Grundstücks und Bau einer Immobilie: Beginn der AfA ist die Fertigstellung = Bezugsfertigkeit der Immobilie

  • Kauf eines bebauten Grundstücks: Beginn der AfA mit Übergang von Nutzen und Lasten an den neuen Besitzer (entscheidend ist dieser im Kaufvertrag festgelegte Zeitpunkt)

Mischformen ergeben sich, wenn ein bebautes Grundstück erworben wird, jedoch noch ein eigenständiger Anbau oder ein zusätzliches Gebäude errichtet wird. Dann läuft die AfA für die erworbene Immobilie ab Besitzübergang, während für die neue Immobilie der Fertigstellungszeitpunkt entscheidend ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoBecker
23.10.2013, 09:26

So ist es.

0

So bald die Immobilie fertig(gestellt) ist wird sie schlechter. Ab dem Monat kannst du sie abschreiben.

Also ab dem Monat der Bezugsfertigkeit. Das würde sich auch logischerweise ergeben, denn erst dann kennst du die Herstellungskosten und kannst die Abschreibungsbemessungsgundlage ermitteln,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Afa beginnt nach Fertigstellung und du dann Mieteinnahmen hast. Hier gilt auch wie fast immer bei Steuern:: Keine Absetzung von Ausgaben ohne Einnahmen oder Einnahmen-Erzielungsabsicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?