Nebentätigkeit - Neue Fragen

  • Private Trainingsgruppe gegen Bezahlung Ich kenne mich relativ gut im Bereich Fitness aus und jetzt haben Bekannte mich gefragt ob ich sie auf einen Marathon vorbereiten würde. Sie haben mir angeboten mich dafür zu bezahlen. Ich würde also einen Trainingsplan erstellen, einen Ernährungsplan und dann immer wieder schauen, wie die Fortschritte sind und was angepasst werden muss. Wenn ich für so einen Aktion bezahlt werde, wie soll ich

    von BinHier · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    1 Antworten
  • Finanzamt. nebentätikeit, anmeldung Hey vielleicht könnt ihr mir helfen ;) Meine Situation bin 19 jahre alt und so gut wie fertig mit meiner kochausbildung ich würde gerne noch neben der ausbildung arbeiten gehn auf 400 euro basis allerdings bei den meisten restaurant haben die mir was erzählt das ich nen antrag auf nebentätikeit beim finanzamt machen soll damit ich eine eigene Steuernummer für diese tätigkeit bekommen davon habe

    von Nante1 · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    3 Antworten
  • Besteuerung von Nebentätigkeit? Guten Tag, ich beabsichtige neben meiner Festanstellung ein Kleingewerbe anzumelden. Ich habe mich im Vorfeld ein wenig erkundigt, und erfahren, dass ich hier die Wahl zwischen "Rechnungstellung mit MwSt" und "Rechnungstellung ohne MwSt." habe. Ich habe mich der Einfachheit halber (Einnahmen / Ausgabenrechnung) für die Rechnungstellung ohne MwSt entschieden. Nichts desto trotz

    von survial · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    5 Antworten
  • Tiel der Nebentätigkeit Im falschen Jahr versteuert - was nun? Ich habe eine Nebentätigkeit als Dozentin. Bereits in der Steuererklärung 2011 habe ich meine Einkünfte für das Sommersemester 2011 und Wintersemester 11/12 angegeben und versteuert. Die Abrechnung für das WiSe 11/12 ging natürlich erst in 2012 ein, und wurde folglich auch von der Hochschule erst im 2012 an die Finanzbehörde gemeldet. Was mache ich denn nun, damit ich das WiSe11/12 nicht nochmal

    von caro232 · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    2 Antworten
  • Fragen zu einer regelmäßigen Nebentätigkeit Hallo, ich habe habe einen festen Vollzeitjob und hätte jetzt die Möglichkeit einen Nebenjob auszuüben, wo ich ca. 1000 Euro pro Monat verdienen würde. Brauche ich ein jetzt ein Gewerbe? Was muss ich bzgl. Steuern beachten? 2.1 Wie, wann, wo muss ich den Nebenverdienst angeben? 2.2 Wieviel von den 1000 Euro werden dann abgezogen? 2.3 Was ist mit Mehrwertssteuer und Umsatzsteuer? 2.4 Hat man

    von Anja2013 · · Themen: , Nebentätigkeit,
    2 Antworten
  • Nebenjob in Steuererklärung angeben? Hallo zusammen, ich sitze gerade an meiner Steuerklärung für 2012. Ich habe neben meinem eigentlichen Beruf als Aushilfe gearbeitet. Dieser Arbeitgeber hat von mir eine "Bescheinigung für Lohnsteuerabzug 2012" verlangt, was ich ihm geliefert habe. Auf dieser ist Lohnsteuerklasse 6 vermerkt. In dem Nebenjob habe ich 252,97 € Brutto verdient, bezeichnet als

    von edakma · · Themen: , , Nebentätigkeit
    4 Antworten
  • Pension auf Steuerklasse 6 beziehe eine Pension ( vorruhestand ) und übe noch eine Nebentätigkeit aus Steuerklasse VI Kann ich meine Pension ohne Nebenwirkungen auf Steuerkl. VI setzen lassen und die Nebentätigkeit auf Steuerklasse eins ? , da ich später noch aus der Rentenversicherung einen Anspruch erhalten kann Wäre sehr nett wenn mir irgendwer eine Antwort geben könnte

    von bikestern · · Themen: , Nebentätigkeit,
    3 Antworten
  • Festanstellung in Deutschland und Nebentätigkeit für einen ausländischen Arbeitgeber Ich habe eine feste Anstellung und Wohnsitz in Deutschland und würde gerne einer zeitlich begrenzten Nebentätgigkeit (Umfang max. 120h) im Ausland (Schweden) nachgehen (durchgeführt übers Internet). Da ich diese Arbeit in Deutschland ausführen werde und einen Wohnsitz in Deutschland habe, muss ich wahrscheinlich auch in Deutschland Einkommensteuer für diese Tätigkeit zahlen. Wie kann ich am

    von Tommasson · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    1 Antworten
  • Beamtin und gleichzeitig freiberuflich tätig... Hallo, ist es richtig, dass wenn man als Beamtin nebenbei freiberuflich als Autorin (einfache Textbeiträge... Reiseberichte etc.) arbeitet, dies nicht seinen Dienstherrn anzeigen muss, solange man dabei nicht mehr als 100 Euro pro Monat verdient und nicht mehr als 8 Std. in der Woche dafür verwendet? Gibt es vielleicht sonst noch etwas hierzu zu beachten?

    von Tweety123 · · Themen: , , Nebentätigkeit
    3 Antworten

Weitere neue Fragen zum Thema Nebentätigkeit

  • Anmeldung von "Kleingewerbe"; Steuerabgaben, Fallen Liebe Foren-Community, in den letzten Tagen haben sich so manche Fragen bezüglicher einer möglichen Gewerbeanmeldung aufgetan. Ich hoffe, und würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei der Beantwortung hilfreich zur Seite stehen könntet und würdest. Folgende Situation: Ich bin Student und möchte geregelt Waren verkaufen. Ich würde jährlich nicht über 15.000 Euro Gewinn erzielen. Ich erhalte kein

    von ulfhan08 · · Themen: , , Nebentätigkeit
    2 Antworten
  • Möchte meine Tochter einstellen Was ist zu beachten, wenn ich meine Tochter einstellen möchte? Sie studiert und bekommt BaFÖG (darf also nicht mehr als 400,- EUR/Monat verdienen). Kann ich ein Teil ihrer Miete als Kosten für meine Tätigkeit (Selbsständiger Berater) steuerlich geltend machen. Sie benutzt ja das Appartment, Telefon, Energie, etc. für die Arbeit, welche sie für mich verrichtet. Ich schätzte ca. 100,- EUR

    von mba2011 · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    5 Antworten
  • freiberiflicher Ingenieur Nebentätigkeit bei Festanstellung Mitteilung an Arbeitgeber Hallo Ich bin festangestellt und habe gerade eine Nebentätigkeit als freiberiflicher Ingenieur begonnen. In meinem Arbeitsvertrag steht dass eine Nebentätigkeit der Zustimmung des Arbeitgebers bedarf. Weiß jemand wie die aktuelle Rechtssteprechung dazu ist. Muss der wirklich zustimmen und was wenn er es nicht tut oder es rauskommt wenn man die Nebentätigkeit nicht angezeigt hat?

    von steffi3 · · Themen: Mitteilung Arbeitgeber, Nebentätigkeit
    2 Antworten
  • Muß ich als selbständiger Landwirt, im Nebenjob SV-Beiträge zahlen? Ich bin Landwirt und als solcher in der gesetzlichen Kranken-, Pflege- u. Rentenversicherung pflichtversichert(LKK,LPK,LAK) und möchte auch hauptberuflich Landwirt bleiben. Nun kann ich im Nebenberuf bei einem anderen Agrarunternehmen halbtags als Controller eingestellt werden. Die Arbeitszeit beträgt 20 Wochenstunden bei einem Gehalt von über 1.000,-€ monatlich. Ist diese abhängige

    von FritzFritz · · Themen: Landwirt im Nebenjob, , Nebentätigkeit
    2 Antworten
  • Honorar Zeitschriftenartikel Moin zusammen, ich habe mal eine kurze Frage zu diesem verdammt bürokratischen Steuerkram: Ich bin angestellter Freiberufler und habe "nach Feierabend" ein Artikel für eine Fachzeitschrift geschrieben. Für den gibt es als Honorar nun auch ein kleines Taschengeld. Ansonsten mache ich das bisher nicht regelmäßig. Nach meinem Verständnis sollte es sich dabei ja um eine freiberufliche

    von LionelHutz · · Themen: Nebentätigkeit, ,
    2 Antworten
  • Hauptberuflich 30Std und Nebentätigkeit als Freiberufler Hallo Leute, ich hoffe ich bekomm hier ein paar Antworten. Ich arbeite 30 Std/ WOche und möchte Nebenbei als Physiotherapeut tätig sein, freier MItarbeiter in Praxen, Nordic Walking , Rückenschulkurse etc geben,.. Meine Frage: da es ja nicht Gewerbepflichtig ist muss ich mich beim Finanzamt melden, die von mit einen Betrag wissen wollen wieviel ich in einem JAhr verdiene, bitte korrigiert mich

    von physio85 · · Themen: , Nebentätigkeit
    1 Antworten
  • Anmeldepflicht als Selbständige bei Nebenverdienst ab welchen Grenzen? Hallo Forum, Ich habe eine Festanstellung und will parallel für einen Verein arbeiten und deren Website betreuen. Dafür wurde mir ein Vertrag als freie Mitarbeiterin angeboten. Diese Nebentätigkeit ist begrenzt auf 6 Monate und maximal 1000€ brutto monatlich. Muß ich mich nun beim Finanzamt selbständig melden, oder kann ich diese Einkünfte bei der "normalen" Steuererklärung als

    von abcneumann · · Themen: , Nebentätigkeit,
    2 Antworten
  • Künstlerische Nebentätigkeit Hallo,ich habe mal eine große Bitte . Ich arbeite halbtags bei der Stadt. Zahle also Steuern,bin krankenversichtert etc. Ich studiere aber nebenbei Kunst, und mich haben in letzter Zeit Freunde angesprochen, ob ich nicht Comics oder Cartoons für deren Homepage zeichnen kann. Alles kein Problem dacht ich mir ,aber nun möchten die Firmen dass ich Ihnen eine Rechnung stelle.Brauch ich denn jetzt ein

    von tobiurlaub · · Themen: , Nebentätigkeit
    2 Antworten
  • Wie rechne ich eine Nebentätigkeit ab? Sehr geehrte Damen und Herren, ich arbeite Hauptberuflich bei einem Münchner Mittelständler und verdiene ca. 2900 Euro brutto/Monat. Durch mein Fachwissen aus dem Bereich Webdesign habe ich zusätzlich die Möglichkeit ein bisschen nebenbei zu verdienen. Dazu meine Frage, mein nicht selbstständiges Einkommen wird Pauschal (Steuerklasse 1) versteuert. Wie viel darf ich steuerfrei im Monat

    von studio1679 · · Themen: Nebentätigkeit,
    2 Antworten