Grundschuld - Neue Fragen

Weitere neue Fragen zum Thema Grundschuld

  • Grundschuld, Hypothek etc. Hallo an alle, ich hab mal eine Frage. Und zwar komme ich einfach mit dem Begriff "Grundschuld" nicht klar. Hab mir diverse Texte durchgelesen aber so ganz eindeutig ist es mir nicht. Rentenschuld und Hypothek verstehe ich. Ich schreib eine Klausur nächste Woche über das Thema Grundbuch. Aber dieser Begriff Grundschuld macht mir zu schaffen. Vielleicht kann mir jemanden helfen um es

    von GOGO81 · · Themen: , , Grundschuld
    1 Antworten
  • Grundbucheintrag falsche Summe? Bank mit Grundschuld 92000 Euro eingetragen.Ich sparte einen Bausparer an mit 76000 Euro Bausparsumme.Der Bausparer löste den Bankkredit ab+Rest ,den ich in bar beglich. Mittlerweile habe ich den Bausparer zurückgezahlt ,aber noch keine Löschung beantragt.Ein Notar nahm Einsicht in mein Grundbuch und da steht Grundschuld LBS 92000 Euro.Nun bin ich irritiert.Ist das Normal?vielen Dank

    von Ranger11 · · Themen: , Grundschuld,
    2 Antworten
  • Grundschuld trotz Sozialamt und Harz IV Hallo Zusammen, ich habe eine kleine Frage! Mein Vater besitzt ein Haus mit ca. 500 quadratmeter Grund. Alles schon lange bezahlt! Keine Schulden von meinem Dad! Ich habe leider keine Rücklagen! Einige Probleme der letzten Jahre die es zu bewältigen gab. Bin 26 Jahre alt. Habe einen guten Job und bin in dieser Firma seid 5 Jahren in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis! Nun überlege ich mir

    von Hagbam · · Themen: , , Grundschuld
    5 Antworten
  • Löschungsbewilligung Grundschuld Zinsen Wir haben zum 01.12.0213 ein Wohnung gekauft. Im Kaufvertrag steht, dass das Darlehn nicht vor dem 29.11.2013 gezahlt werden muss. Heute habe ich von meinem Notar einen Brief bekommen mit folgendem Wortlaut. "Bezugnehmend auf den von uns vorliegenden Auftrag(Bank) übersenden wir Ihnen die oben genannte Grundbucherklärung soiwe die Notarkostenrechnung. Über diese Unterlagen dürfen Sie nur

    von Ric65 · · Themen: Grundbucherklärung, Notarkostenrechnung,
    4 Antworten
  • Zusatzsicherheit Elternhaus da niedriger Tilgungssatz für Annuitätendarlehen - üblich? Hallo Community, eine Freundin von mir hat gerade eine Finanzierungsanfrage laufen. Sie will eine ETW kaufen. Da sie irgendwann ihr Elternhaus erben wird, möchte sie momentan eine niedrige Tilgung für ihr Wohnungsdarlehen - Eine Bank verlangt nun als zusatzsicherheit eine Grundschuld auf das Elternhaus. Mir erscheint das nicht logisch. Die Wohnung kostet 380.000 Euro - Eigenkapital wird in Höhe

    von uhrmacher · · Themen: Zusatzsicherheit, , Grundschuld
    6 Antworten
  • darf ein dinglicher Schuldner seine Grundschuld erhöhen, um die erste Grundschuld abzuösen? Wir haben in Ostberlin 1995 ein Grundstück bebaut mit einem viergeschoßigem Miethaus 1903 aus rückgabepflichtgem Volkseigentum zurückbekommen. Wurden zum Zwecke der Wiederherstellung der Vermietbarkeit von Berlin an Lösungen im Stadtteil herangeführt. Das war ein Treuhänder des Landes Berlin, der Grundstücke suchte um für eine Randgruppe sozialverträgliche Mietwohnungen zu schaffen, für Leute,

    von joachimcarola3 · · Themen: Isolierte Grundschuld, untreue Geschäftsführung, Wohnungsbesetzungsrecht
    1 Antworten
  • Wie kann ich rückwirkend die Höhe des Wertes einer Immobilie von 1997 ausfindig machen? Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Immobilie geerbt habe, auf der eine Grundschuld von ca. 150.000€ lastet. Meine Oma nahm diesbezüglich 1997 ein Darlehen von 500.000 DM bei einer Bank auf, hatte aber seinerzeit (eventuell) kein so hohes Vermögen, das zur Sicherheit für den Gläubiger diente. Ich habe dementsprechend ihre persönliche und dingliche Haftung mitgeerbt. Mein Anwalt prüft

    von Marcel1987 · · Themen: Erbschuld, ,
    5 Antworten
  • Verkauf einer Eigentumswohnung Ich habe mir vor 14 Jahren eine Eigentumswohnung gekauft und habe jetzt über einen Makler einen Interessenten gefunden der jetzt devinitiv kaufen will. Meine Frage(n): - Was muss ich als Verkäufer jetzt alles tun ? - Ich habe gelesen, dass es besser ist die Grundschuld nicht löschen zu lassen. Ist das korrekt ? - Muss ich die Kreditgebende Bank vorher informieren ? - Gibt es Dinge die ich

    von JoeHe · · Themen: Grundschuld, ,
    4 Antworten