Wie überführt man einen Dieb?

5 Antworten

es gibt eine substanz, mit der man geld behandeln kann. sie ist unsichtbar, färbt aber bei berührung mit der haut ab. wer also blaue finger hat, hat lange finger an eurem geld gemacht. wo es dieses zeug gibt, weiß ich leider nicht, aber das findest du schon raus.

Einen Schein mit Silbernitrat bestreichen und im Anschluss den Leuten mal auf die Finger schauen..

wo kann man sowas denn auftreiben?

@OctaveParango

Da solltet ihr euch doch lieber mit der Polizei mal in Verbindung setzen, denn das Zeugs ist nicht ganz ungefährlich. Die machen das dann schon..

Unaufhällig eine oder mehrere Kamera installieren, - und dann abwarten. Die gibts schon für kleines Geld bei Conrad Elektronik o. ä.

Geldschein mit Pyoktannin präparieren. Vorsicht! Berührung mit der Haut vermeiden, da in Verbindung mit Wasser sich die Haut lila färbt. Lässt sich mit Wasser und Seife nicht entfernen auch nicht mit Verdünnung! Also derjenige, der geklaut hat dürften dann lila Pfoten haben! Das Zeug versuchen über die Apotheke oder Chemikalienhandel zu erwerben

ich habe gerade im internet geschaut und da stand, dass das so um die 40 euro kostet. wir sind alle studenten und wollen nich mehr so viel geld ausgeben, da uns sowieso schon viel zu viel geklaut wurde.. weißt du, wo man dieses pyoktannin evtl. billiger bekommt oder so?

Was möchtest Du wissen?