mein geklautes iPhone geortet- und jetzt? Hilft die Polizei?

5 Antworten

bei ein bekannten von mir ist das mal passiert ist auch von einem im örtlichen asylantenlheim geklaut worden und mann hat es dann auch orten können er hat anzeige erstat und dann so 1-2 tage hat er sein Iphone zurück gehabt polizei hats dann vom asylantenheim abgeholt und der asylant ist vermutlich verhaftet worden oder ausgewiesen worden bin mir aber nicht mehr sicher, es ist in der schweiz passiert.

nach 1-2 tage nach der anzeige hat er es dann bekommen

Zumindest in größeren Orten gibt es die K-Wache der Kriminalpolizei. Ich würde mich direkt an die Kripo wenden, die normalen Bereitschaftspolizisten haben vielleicht nicht so den Durchblick.

Als allererstes sollte man natürlich eine Anzeige machen. Und hierbei möglichst viele Angaben machen: was, wann, wo, welche Beobachtungen etc.. Ganz wichtig natürlich Angaben zum Handy (genauer Typ, Farbe und die IMEI). Und wenn dann bei der Anzeige gesagt wird, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass nicht gleich etwas unternommen wird (zumindest bei uns würde sofort etwas unternommen). Denn selbst wenn die Kollegen keinen Staatsanwalt/Richter ans Telefon für einen Durchsuchungsbeschluss bekommen: hier kann deutlich die "Gefahr im Verzug" (Beseitigung von Beweismitteln) begründet werden. Also: ab zur Polizei mit allen Unterlagen, Anzeige erstatten - und hartnäckig bleiben!

Zumindest in größeren Orten gibt es die K-Wache der Kriminalpolizei. Ich würde mich direkt an die Kripo wenden, die normalen Bereitschaftspolizisten haben vielleicht nicht so den Durchblick.

Wenn es sich am Bahnhof ereignet hat, ist das möglicherweise ein Fall für die Bundespolizei, die dort ja auch das Hoheitsrecht ausübt.

Auf jeden Fall würde ich der Sache Nachdruck verleihen, denn üblicherweise wird das Diebesgut schnellstmöglich weiterverkauft. Und wenn erst am Montag jemand am vermeintlichen Zielort Nachforschungen unternimmt, ist das Gerät längst woanders, außerdem ist der Akku leer oder das Handy ausgeschaltet und es ist keine Ortung mehr möglich.

Mach auf jeden Fall von Deinen jetzigen Peilergebnissen einen Ausduck, damit Du was in den Händen hast.

hammer frage.

ist die polizei dir behilflich geworden?

und haben die nun was gemacht?

handy zurück?

Was möchtest Du wissen?