Wie lange bleiben Allerheiligengestecke mindestens stehen?

4 Antworten

wenn di enicht mehr hübsch aussehen oder man die nicht mehr drauf haben möchte. da gibt es keine regel, jedenfalls keine, die ich kenne.

Man kann sie den ganzen Winter liegenlassen. Zum Ende der Frostperiode rücken dann Schneeglöckchen, Primeln usw. nach. Wenn vorher Verwandte kommen, die etwas mitgebracht haben, können sie es ja dazustellen oder auch das alte Gesteck entfernen, das steht jedem Besucher frei.

Wir lassen die Gestecke immer den Winter über stehen. Im Frühjahr kommen dann wieder Pflanzen drauf. (Allerdings haben wir "richtige" Gräber zu versorgen.)

Im Normallfall kann man sie je nach Art des Gesteckes bis über Weihnachten stehen lassen. Kommt halt drauf an was in dem Gesteck verarbeitet ist und obs auch solange schön ist. Ich würde die Angehörigen fragen wie sie es wünschen.

Was möchtest Du wissen?