Was ist der genaue Unterschied zwischen diesen beiden Verkehrschildern?

Halt! Vorfahrt gewähren! - (fahren) Vorfahrt gewähren! - (fahren)

16 Antworten

Beim Stop-Schild musst Du anhalten (Halt!), gucken und darfst erst dann weiterfahren, wenn keiner kommt (Vorfahrt gewähren).

Beim Vorfahrt-gewähren-Schild darfst Du langsam an die Kreuzung heranfahren und gleichzeitig gucken und weiterfahren, wenn keiner kommt.

Die Kreuzungen mit Stop-Schildern sind meistens unübersichtlicher als die mit den Vorfahrt-gewähren-Schildern.

Bonusantwort: Wenn Du an einer "roten" Ampel stehst mit dem "Grünen Pfeil" rechts daneben, darfst Du die Ampel als Stop-Schild betrachten, wenn Du rechts abbiegen möchtest.

Dass du bei dem zweiten nicht unbedingt halten mus, also es müssen nicht alle Räder still stehen. Kannst dich also in die Kreuzung reinschleichen und fahren wenn frei ist, ohne anzuhalten. Bei dem ersten must du anhalten, auch wenn du siehst, dass frei ist.

Das eine Schild heißt "Stop-"Schild, das andere heißt "Vorfahrt gewähren". Stoppen kann man nur im Stillstand (3 Sek), Vorfahrt gewähren kann man auch mit vorsichtigem Weiterfahren.

erstes schild: "Halt! Vorfahrt gewähren! Halten Sie an der Haltelinie an; wenn nötig an der Sichtlinie erneut anhalten und Vorfahrt gewähren. Wenn keine Haltelinie vorhanden ist, halten Sie an der Sichtlinie an." zweites schild: "Vorfahrt gewähren! Fahren Sie vorsichtig und mit mäßiger Geschwindigkeit heran und gewähren Sie vorfahrt."

eh ein STOP schild ist ein STOP schild hat mit dem vorfahrtsschild gar nix zu tun :-) beim STOP MUSST du anhalten bei dem anderen KANNST du

Beide Schilder regeln die Vorfahrt ;)

Was möchtest Du wissen?