Warum wurde Kogoro Mori bei der Kriminalpolizei rausgeschmissen?

3 Antworten

Seine Frau Eri hat ihn verlassen, weil er immer über ihr Essen gemotzt hat, obwohl sie sich Mühe gegeben hat. Das wird in einem der ersten Filme thematisiert....weiß aber nicht mehr, welcher es war^^ Jedenfalls der mit dem Killer, der sozusagen nach Karten tötet :)

Was Kogoro angeht, so ist nichts Näheres bekannt bzw. weiß ich jedenfalls nichts. Als er Eri in demselben Film anschoss, dachte man, dass sei vllt der Grund gewesen, aber ich glaube, dass Megure meinte, dass er das wüsste^^

LG Lilli

Ich glaube das war so:
Eri wurde von einem verbrecher festgehalten also so das sie vor ihm stand (als Schutzschild sozusagen) um eri zu retten hat kogoro durch sie hindurch auf den Verbrecher geschossen.
Eri hatte eine schussverletzung wurde aber gerettet und der täter wurde erledigt.

Bin mir nicht sicher, ob das der Grund war, aber das wird in einer Folge erzählt.

Das war ein Film und die Polizei wusste soweit ich weiß davon, dass er das gemacht hatte, um Eri zu retten. Ich glaube Megure hatte sowas erwähnt ^^

@LilliFlatt12

Kann das einfach nicht so stehen lassen, auch wenn es schon länger her ist. Das war doch der ganze Trick an der Sache: Er hat sie absichtlich angeschossen, da eine Geisel mit einer Schussverletzung nicht mehr ihren "Zweck" erfüllt. Man müsste sie als Täter selber stützen um sie überhaupt irgendwie aufrecht zu erhalten - aber sie "einfach so" töten würde auch keiner machen. Bin mir eigentlich sehr sicher dass es so war. :P

Das ist (noch) nicht bekannt. Vielleicht greift der Autor Gosho Aoyama irgendwann dieses Thema auf.

Was möchtest Du wissen?