Warum darf meine Schule keine Rechnungen ausstellen?

5 Antworten

Die Schule ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts - damit darf sie Zuwendungsbestätigungen (Spendenbescheinigungen) ausstellen - ggf. auch über einen entsprechenden Förderverein möglich.

Das Geld müsste aber auch entsprechend schulisch zweckgebunden verwendet werden.

Für Zuwendungen, die aber dazu gedacht sind, private Feiern (hier Abi-Feier) abzuhalten, können daher auch keine Zuwendungsbestätigungen ausgestellt werden.

Eine Rechnung stellt die Schule auch nicht aus, da sie nicht der Veranstalter ist.

Die Abizeitung wird doch gedruckt?

Der Druck kostet Geld. An wen geht die Rechnung für die Zeitung? Wer ist Herausgeber? Derjenige kann doch auch eine Rechnung für entsprechende Werbung für den Sponsor erstellen. Wo soll da das Problem sein?

Bei uns hat sich die Schule komplett rausgehalten. Die Verleihung wurde von der Schule organisiert, der Abiball war komplett unsere Sache, mit der die Schule nichts zu tun hat.

Und wie seid ihr an so viel Geld gekommen?

@Xenia3019

Kuchen verkaufen, Sponsoren (werbung), Q12 Revue (Art Theater), Abizeitung, Q-Parties, Eintrittskarten für den Ball....

Ist das bei euch nicht üblich?

Die Schule bringt also eine Leistung, für die sie eine Bezahlung bekommt? - Was soll das denn sein?

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Die Sponsoren zahlen für Werbung, die in unserer Abizeitung publiziert wird.

@Xenia3019

Gibt die Schule die "Abizeitung" heraus, oder ihr Abiturienten?!

weil Schulen öffentliche Einrichtungen sind und keine wirtschaftlichen Betriebe, die Geld einnehmen dürfen.

Gesetzlich ist das machbar und das machen auch alle Schulen so wenn es um das Abisponsoring geht!

@Xenia3019

Nein, glaube ich nicht. Das machen die Fördervereine der Schulen, nicht die Schule selbst.

@Dilithium

Da habe ich auch schon nachgefragt und sie haben mir ebenfalls gesagt, als Privatperson eine Rechnung auszustellen, da es anscheinend von ihnen aus auch irgendwie nicht funktioniert.

@Xenia3019

Nun ja, wenn du das -ach so gut- weisst, dann zeige doch deinem Direx das entsprechende Gesetzbuch. Am besten auch gleich den Paragraphen, in welchem dies explizit steht. Dann stellt dein Direx bestimmt sofort eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer aus!

@DeleteThis

Schulen sind doch umsatzsteuerfrei? Brauchst den Paragraphen?

@Xenia3019

Ach, was... echt jetzt?! Du willst doch Rechnungen ausstellen, an Untenehmer. Was soll ein Unternehmer mit einer Rechnung ohne Vorsteuerabzug?!

@DeleteThis

Dann erklär mir, warum das Unternehmen eine Rechnung von mir verlangt.

@Xenia3019

Weil sie eine Rechnung für ihre Buchführung brauchen! Ändert nichts daran, dass die Schule die Rechnung nicht in der Weise ausstellen kann, wie das Unternehmen sie benötigt!

Hast du wirklich Abi?

@Xenia3019

Ach das Unternehmen "verlangt" eine Rechnung?! Für "Sponsoring", bzw. Spende? Aha!

@DeleteThis

Wenn das Unternehmen das als Ausgaben für Werbung angeben will oder als Spende absetzen möchte, brauchen sie schon eine Rechnung, bzw. Spendenquittung. Sponsoring ist nichts anderes als Werbung.

@hydrahydra

Genau, sie werden schon wissen, worauf sie sich bei der Zusammmenarbeit mit Schulen einlassen, was sie absetzen können und was nicht. Sie sagten mir, dass es sonst nie Probleme mit den Rechnungen von Abiturienten gab, also muss es irgendwie ja möglich sein, eine Rechung oder wenigstens eine Spendequitung auszustellen.

@Xenia3019

Ja, NUR EBEN NICHT VON DER SCHULE! Ist das so schwer zu verstehen? ENTWEDER als Privatrechnung ODER vom Förderverein! NICHT DURCH DIE SCHULE!!!

@hydrahydra

Das weiss ich als Unternehmer selbst... bei Spenden gibt's nur Quittungen, niemals Rechnungen. Bei "Sponsoring" z.B. Sportverein... auch! Es sei denn, ich ordere und bezahle die Trikot's beim Lieferanten, dann gibt's eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer, gelle!

@DeleteThis

"dann gibt's eine Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer, gelle!" - Ja, und wenn die dann ein Sponsor bezahlt statt des Vereins, kriegt der die Rechnung, um die entsprechend als Werbeausgabe abzusetzen, gell?

@hydrahydra

Genau... wer bestellt- bezahlt. War schon immer so.

Was möchtest Du wissen?