Wann darf ich nach einer Abtreibung wieder Alkohol trinken?

5 Antworten

Wie andere gesagt haben, von der medizinischen Gesundung her sollte es ein paar Tage unterlassen werden.

Da allerdings mangelhafte Anwendung von Verhütungsmittel mit Alkoholkonsum korreliert ist (wenn man besoffen ist, versagt man z.b. eher beim richtig Kondom drauf machen und/oder ist es einem eher egal, wenn das halt nicht richtig sitzt; Pille vergisst man mit Restalkohol eher; etc.) solltest du vielleicht darauf achten den Alkoholkonsum so zu handhaben/begrenzen, dass es da keine Probleme gibt.

Eine Abtreibung ist schon ein enormer Eingriff welcher etwas Zeit braucht, damit dein Körper wieder bei Kräften ist.
Nach dem Eingriff und wenn die ganzen Blutstillenden Binden aus der Vagina entfernt sind - würde ich eventuell mal 1Tag abwarten...
Ggf vor dem Eingriff mit dem Arzt sprechen , falls noch Medikamente verordnet werden welche sich nicht mit Alk. Vertragen.

An sich würde ich Pers. sagen , am nächsten Tag.
solltest dich aber jetzt auch nicht sofort Abschießen ..
Wenn das anstehen sollte, dann warte lieber 2Tage.

Das ist doch deine Entscheidung. Gesetzlich ist das nicht geregelt.

Was der Arzt Rät, hättest Du ihn fragen können.

Hallo

Hattest Du die Abtreibung schon? Und was für eine war es, durch Absaugung oder medikamentös?

Ich würde mindestens 2 Tage warten. Bei einer medikamentösen Abtreibung mindestens 2 Tage nach der zweiten Tabletteneinnahme.

Alles Gute Dir.

Freundlichen Gruss

tm

Was möchtest Du wissen?