verfügbarer Betrag Girokonto

5 Antworten

Kommst du denn nicht an deine Kontostände, da muss doch stehen, was wann abgebucht wurde! Vielleicht hast du dir einen Virus eingehandelt. Kannst du eventuell von einem anderen Computer auf dein Konto zugreifen?

Bei 3500,00 € im plus und plötzlich nur noch 20,00 € verfügbares Tageslimit, da würden bei mir aber alle Alarmglocken bimmeln. Eventuell zieht dir jemand morgen schon wieder 1000.00 € ab.

da steht was ich abgebucht habe....mit werstellungsdatum 6.6. genau 30 Euro....falls jemand was abgebucht haben sollte,müßte es doch auftauchen,oder? was mich ein bischen stutzig macht ist die schlechte Erreichbarkeit meiner Hausbank im Internet (Homepage)

Am Automaten darf man manchmal weniger abheben als den Dispo-Verfügungsrahmen. Ich habe einen Verfügungsrahmen von 4.500 Euro und darf nur 1000 am Automaten abheben. Nur 20 € sind aber in der Tat wenig. Da würde ich bei der Bank mal nachhaken und auch für die Zukunft nachfragen, wieviel du auf einmal pro Tag abheben darfst. Vielleicht war kein Geld mehr im Automaten???

naja,die 20 Euro wurden mir ja auch im Online banking angezeigt.Mein Rahmen ist definitiv 1000 Euro pro Tag,die ich aber nicht ausgeschöpft habe.Und der Automat gab auch an,das 20 Euro für mich das maximum sind

ich würde zunächst mal sofort die pin ändern aus vorsichtsgründen und die bank montag anrufen oder besser noch aufsuchen wenn möglich. du müsstest online ersehen können welche überweisungen noch anstehen z B bei vordatierten überweisungen. kann man bei allen banken die ich bisher kennengelernt habe, verstecken sich leider immer etwas. die 1000 euro gelten für 24 h und enden nicht um mitternacht. kannst also nicht um 5 vor zwölf und 5 nach zwölf je 1000 euro abheben sondern nur innerhalb von 24 stunden.

Ok,ich seh nichts von Buchungen bis auf die bekannte,vom 5.2. mit Buchungstag 6.2.über eine Höhe von 30 Euro.......wenn ich jetzt zum Beispiel eine Überweisung von 30 Euro vornehmen will,sagt mir das online Banking System,Kontosaldo reicht net aus,obwohl immer noch knapp 3500 Spielraum sein sollten.

Vielleicht war es ein Fehler im System. Beobachte mal bis morgen Dein Konto und ruf gleich morgen früh bei Deiner Bank an und lass Dir das erklären.

kann es sein,das eine Abbuchung von jemand anders ansteht,die bis zu meinem Dispo geht und somit sich der Stand des verfügbaren Betrages nicht ändert? Sehr komisch fand ich allerdings auch,das diverse Seiten meiner Hausbank nicht aufrufbar waren.ALso,einloggen Banking ging,aber zum Beispiel Kontakt nicht.

@mb1103

Wenn eine Abbuchung ansteht, muss dies ja in beträchtlicher Höhe sein. Davon wüsstest Du sicher. Davon abgesehen, wäre dies mit Tag der Wertstellung am Montag sicher schon sichtbar.

Bis morgen früh wird sicher nichts/ nicht viel passieren. Würde jedoch weiterhin beobachten und morgen früh um 9 Uhr gleich anrufen. Dann löst sich sicher das Problem. :-)

@AdoreSunrise

Ok,werd das mal tun,hab schon ein bissel gegoogled und ein wenig Angst,das eventuell eine Pfändung ansteht....nicht weil ich meine Rechnungen nicht zahle,folgender Grund....bin im Sommer aus den Niederlanden nach D gezogen.Der Teufel kann ein Eichhörnchen sein und eventuell vergessen was zu kündigen und die Post ist an die alte Adresse in Holland gegangen? Möglich das man dann schon pfändet? Kann eigentlich nicht sein und ist für mich auch nicht vorstellbar.

Das ist in der Tat komisch, wenn es am besagten Tag noch keine anderen Umsätze gab.

Da würde ich gleich am Montag bei der Bank nachfragen.

Was möchtest Du wissen?