Strafe wegen angeblich illegalem Download.

5 Antworten

Da hat jemand von Deinem Anschluß aus filesharing betrieben und die Abmahnung bekommst Du als Anschlußinhaber. Suche Dir einen Anwalt für Medienrecht um die Unterlassungserklärung zu modifizieren. Alleine kommst Du aus der Sache nicht mehr raus, wenn Du das machst was der Abmahner von Dir will flattern Dir weitere Abmahnungen in's Haus das ist ein Rattenschwanz ohne Ende.

  • Anwalt mit Schwerpunkt Urheber- oder Internetrecht aufsuchen
  • Gegendarstellung schicken
  • Evtl. modifizierte Unterlassungserklärung abgeben
  • Widerspruch gegen die Kostenforderung.

W-LAN mit WPA2 verschlüsselt? W-LAN Schlüssel ist nicht der gleiche wie im Auslieferungszustand? Wer hat sonst Zugriff auf deine Verbindung? Wichtige Fragen die du beantworten musst im Zuge der Störerhaftung.

Gibt es eine möglichkeit die Strafe zu verringern? Hab mich mit einem anwalt unterhalten und der sagt das man um eine strafzahlung nich rum kommt... und 1500€ sind verdammt viel schotter.

Du gehst zu einem Anwalt und lässt dich beraten. Wenn dieser Download bzw. die weiterverbreitung dieses Spiels deiner IP zuzuweisen ist, kannst Du eh nichts machen. Denn Du hast dein Netzwwerk auch vor eingriffen Fremder zu schützen. Also selbst wenn Du selber nichts geladen hast aber jemand andersder Zugriff zu deinem Inet hat bist Du der Verwantwortliche und musst die Konsequenzen tragen.

Diese Information ist inzwischen falsch geworden.

Was möchtest Du wissen?