Schule Unterschrift?

5 Antworten

Die Unterschrift dient der Schule als Beweis, dass sie Dich belehrt hat. Weiter nichts. Sie war zur Belehrung verpflichtet. Klettert jemand auf das Gerüst und es passiert ein Unfall, dann muss die Schule nachweisen können, dass sie die Schüler darauf hingewiesen hat, dass dies verboten ist. Deine Unterschrift ist ihr Nachweis.

Ohne Deine Unterschrift könntest Du behaupten, nie von der Schule belehrt worden zu sein. Du kannst natürlich trotz Deiner Unterschrift auf das Gerüst klettern, auch wenn ich schon verstanden habe, dass das nicht Deine Absicht ist.

Ein ganz schlauer Lehrer kommt vielleicht auf die Idee, Dich während des gesamten Schultages nicht mehr aus dem Schulgebäude zu lassen, weil er Sorge hat, Du könntest auf das Gerüst klettern. Und weil er von Dir keine Unterschrift hat, dass Du belehrt wurdest, fehlt ihm der Nachweis, dass man Dir gesagt hat: NICHT AUF DAS GERÜST KLETTERN!

Du kannst das ruhig unterschreiben.

Gruß Matti

1.) Du würdest unterschreiben, dass diese Belehrung bei Dir angekommen ist - Was spricht dagegen? Du hast es gehört und gut ist.

2.) Anstatt auf dem Gerüst herum zu klettern, solltest Du doch mehr Aufmerksamkeit, dem Deutsch-Unterricht schenken

Was ist so schlimm daran zu bestätigen, daß dir schriftlich mitgeteilt wurde, daß es gefährlich und nicht erlaubt ist, auf ein Baugerüst zu klettern?

Das ist völlig unabhängig davon, ob du da rauf geklettert bist oder nicht.


 

Immer das Gegenteil machen von dem was dir gesagt wird, sonst geht man ja mit dem System und das darf ja auf gar keinen Fall passieren.

@19hundert9

In den 1970ern hätte ich das verstanden. Aber heutzutage wissen die doch gar nicht, was Nonkonformismus und Gesellschaftskritik bedeuten. Das können die ja noch nicht mal schreiben, geschweige denn verstehen ;-)

 

Das hat versicherungstechnische Gründe. Die Schule muss belegen können, dass sie euch gesagt haben, ihr sollt da nicht raufklettern.

Tut ihr es aber trotzdem, kann die Schule beweisen, dass ihr einfach dämlich seit und das nicht ihre Schuld ist.

Naja wenn man die schulregeln nivht befolgt dann kann man auch iwann der schule verwiesen werden...

Unterschreib doch einfach den zettel..wovor hast du denn bitte Angst??
Oder brauchst du etwa Aufmerksamkeit weil du der einzige bist der nicht unterschreibt u sie somit alle über dich reden???

Ich brauche keine aufmerksam bin schon alt genug das mir sowas hammer egal ist ausserdem bin ich nicht lange hir in Deutschland und würde gerne wissen was die Nachteile sind wen man einfach mal so etwas unterschreibt

Da gibt es kein Nachteil von...

Was möchtest Du wissen?