Muss eine Mutter die Schulden ihres verstorbenen Sohnes bezahlen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Tante kann das Erbe ablehnen. Das macht man beim zuständigen Amtsgericht. Damit erbt sie dann NICHTS....keine Möbel, kein Auto, keine Schulden. Die Ablehnung muss innerhalb eines bestimmten Zeitraums erfolgen. Erkundige dich beim Amtsgericht.

Wenn sie die Erbschaft nicht ausgeschlagen hat (sofern sie ihr angefallen ist), dann im Grundsatz ja. Allerdings würde es dann auch hier noch Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung geben.

Noch ein Stichwort für TE: Nachlassinsolvenz

Sie kann das Erbe ausschlagen. Sowohl das Nachlassgericht als auch Anwälte geben konkret Auskunft!

Wenn sie das Testament/die Erbschaft  ablehnt, dann nicht. Nimmt sie das Testament/die Erbschaft an, dann ja.

Was möchtest Du wissen?