paypal, fügen sie ein Bankkonto oder eine Kreditkarte hinzu?

6 Antworten

Der Verkäufer akzeptiert die Zahlung vom Bankkonto nicht, du musst also eine Kreditkarte hinzufügen oder dein Paypal-Konto "aufladen".

Du solltest das tun, was Paypal von Dir verlangt: Eine Kreditkartennummer hinzufügen.

Bei Deiner Anmeldung hast Du das mit den Nutzungsbedingungen akuzeptiert:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Hm also hast du damals zahlen können?

Denn wenn du das Konto hinzufügst, musst du das erstmal verifizieren. Du kriegst einen kleinen Betrag auf dein Konto überwiesen, wo ein Code dabei ist, den du als Verifizierung eingeben musst, bevor du etwas bezahlen kannst.

Wenn du das schon hast, dann ruf mal bei deren Kundenservice an!

Ich finde auch Paypal sinnlos, man kann ohne denen nur mit Visa schneller bezahlen. Ohne Paypal Konto bieten sie es auch an. Mein Konto wurde  gehackt, ich vertraue Paypal nicht. Besser Visa Secure. 

Lastschrift ist nur begrenzt möglich und nach x-vielen Zahlungen wollen die ein 2tes Konto oder Kreditkarte zur Absicherung

Was möchtest Du wissen?