PayPal falsches Geburtsdatum strafbar?

11 Antworten

Du bist nicht voll geschäftsfähig und darfst es somit nicht.
punkt 2 wäre das du dieses PayPal Konto mit deinem Konto bei der Bank verbinden musst und daher denke ich das du dieses Paypal Konto 'ewig' benutzen wirst, irgendwas zu ändern ist da nicht mal eben so einfach. Manchmal muss du (bei playstation store) sogar dein PayPal mit deinem ausweis bestätigen, da könnnen Probleme auf dich zukommen

Du kommst mit einer lebenslangen Paypal-Sperre und zivilrechtlichen Forderungen seitens des Verkäufers davon. Wenn Deine Minderjährigkeit bekannt wird, macht sich der Verkäufer unter Umständen strafbar. Der Kaufvertrag ist "schwebend unwirksam", kann als nichtig erklärt werden und der Verkäufer hat das Nachsehen.

Deshalb schützt Paypal Käufer und Verkäufer gleichermaßen und achtet argwöhnisch darauf, daß Kinder keine Mitglieder werden.

Im Prinzip ist das schon strafbar (Eingehungsbetrug, Pay Pal könnte das Risiko haben, ggf. Ansprüche nicht gegen dich rechtswirksam durchsetzen zu können, wegen deiner Minderjährigkeit. Insoweit liegt für PayPal ein schadensgleiches Risiko vor.).

Wenn du aber immer alle Rechnungen sofort bezahlst, dann wird das wahrscheinlich keinem auffallen.

Edit: Habe so meine Probleme mit dem Gefährdungsschaden. Dürfte spätestens auf der subjektiven Seite scheitern.

@uni1234

bei mir ist es so das paypal weiß dass ich erst minderjährig ist :(

Irgendwann wollen die das du dein name alter und so was bestätigst z.b. mit deinen ausweis oder so ubd wenn du dies nicht bestätigen kannst weil du falsche daten hast kannst du dein konto nicht mehr nutzen, und das geld was auf dein konto war wäre dann auch futsch

Du verstösst damit auf jeden Fall gegen die AGB von paypal.

Ob das "raus" kommt, oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Bei einem Abgleich der Daten z.B. mit dem Melderegister, könnte es aber auffallen und paypal behält sich in solchen Fällen eindeutig rechtliche Schritte vor.

Was möchtest Du wissen?