Onlineüberweisungen, wird auch an Sonn- und Feiertagen gebucht?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst es doch eingeben,wann Du das Geld überweisen möchtest.An dem Tag wird es dann verbucht bzw.Du willst sofort überweisen,ist es zwar von Deinem Konto verbucht und ist am kommenden ersten Werktag auf dem Konto des Empfängers.

Für Dich ist das Geld erstmal nicht mehr verfügbar, aber Du kannst diese Zahlung meist noch online stornieren (z.B. Dresdner Bank), bevor sie ausgeführt wird. Daher ist ein Online-Überweisungsbeleg nichts wert. Oftmals sagt der Beleg nichts darüber aus, ob überhaupt genug Deckung vorhanden ist (hängt von der Bank ab). Die Wertstellung ist erst am kommenden Werktag.

Es wird zwar sofort gebucht, aber die Wertstellung erfolgt zum nächsten Werktag, also Montag.

Bei Dir auf dem Konto wird es sofort verbucht.(So ist es jedenfalls bei meiner Bank)

Die Bank wird frühestens Montag buchen.

Was möchtest Du wissen?