Mit Volksbank Online-Banking Konto Geld auf ein anderes Konto überweisen?

5 Antworten

Wenn du in der Überweisung das Sparbuch als zu belastendes Konto auswählen kannst, geht das. Das Geld wird aber möglicherweise erst am Montag (Dienstag) deinem Girokonto gutgeschrieben.

was ist das belastende konto?

@Joseph3

was meinst du mit belastend?

@Timimaster7

Dass du Geld vom Sparbuch (zu Lasten des Sparbuchs) auf das Girokonto überweisen kannst.

Es gibt bei der Überweisung eine Auswahl der "zu belastenden Konten".

Wie der Name schon sagt: "Sparbuch".

Ein "Sparbuch" ist eine Urkunde, und die muss immer den Istzustand darstellen. Deshalb sind Verfügungen zu Lasten eines "Sparbuches" nur unter Vorlage des "Sparbuches" zulässig. Die Verfügungen werden dann unmittelbar darin eingetragen. Aus diesem Grund ist Online-Banking zu Lasten Sparkonten mit ausgestellten Sparurkunden (Sparbüchern) nicht möglich.

Unabhängig davon, muss Online-Banking für jedes Konto zwischen Dir als Kunde und Deinem Kreditinstitut vereinbart sein. Wenn ein Konto nicht in diese Vereinbarung mit aufgenommen ist, dann nimmt es nicht am Online-Banking teil.

Jetzt am Wochenende und am Feiertag werden auch evtl. Online-Banking-Aufträge nicht ausgeführt. Kläre das also in aller Ruhe am Dienstag, mit Deinem Berater.

Nein, geht nicht. Ich hatte auch schon einmal versucht, über das Sparbuch online zu verfügen, da sagte die Dame von der Bank, dass man ja für alle Buchungen, die das Sparbuch betreffen, auch das Sparbuch braucht. Das ist online nicht möglich. Hab mich sehr geärgert damals, Bankwechsel steht jetzt unmittelbar bevor :-)

Ich habe kein richtiges sparbuch! nur noch eine nummer!?

@Timimaster7

Wie, nur eine Nummer???

@DatNinaleinchen

Ich hatte früher immer so ein heftchen wo alles drin stand! jetzt hab ich nur noch eine nummer für das sparbuch!

Wenn Dein Online-Banking nicht nur fürs Giro geht, sondern auch Deine anderen Konten bei der VoBa umfaßt, dann geht das. Bin bei der Postbank und ich kann alle meine Konten online verwalten und Geld hin- und herschieben. Ging bei der Deutschen damals auch. Wenn das Konto natürlich gesperrt ist (warum auch immer ein Sparbuch gesperrt wird), kann man da nix machen, dann musst Du zur Bank gehen. Ein altes Sparbuch hat ein Buch, was nur zu Öffnungszeiten funktioniert. Moderne Sparbücher gibt es auch als SparCard. Da kann ich auch am WE Geld vom Automaten holen :-)

Ob es geht oder nicht hängt maßgeblich davon ab wie das konto bei der Bank eingerichtet ist. Neuere Sparkonten sind standardmäßig onlinefähig. wenn das Konto onlinefähig ist, geht es. Das kannst du nur durch ausprobieren rausfinden.

Bitte den Punkt Umhuchung (nicht überweisung) im Onlinebanking verwenden und den Betrag umbuchen.

Der Betrag ist sofort verfügbar.

Was möchtest Du wissen?