mit bierflasche geblitzt strafbar?

5 Antworten

Nur weil du mit einer Bierflasche geblitzt worden bist, heißt das doch noch nicht, dass du betrunken warst - das muss außerdem auch noch bewiesen werden und das dürfte wohl nicht möglich sein. Die BILD-Zeitung schreibt viel, wenn der Tag lang ist und ist wohl nicht kompetent für so einen Sachverhalt!

Da haben wir es wieder: " Bild sprach zu erst mit den Toten ". Das Knöllchen für die Geschwindigkeitsübertretung wirst Du zahlen müssen, aber es ist ansonsten nicht verboten, während der Fahrt zu essen oder trinken.

woher wissen die, dass es nicht alkoholfreies Bier war. Da müssten die dir schon nachweisen, dass es 1. alkoholhaltiges Bier war, 2. du davon getrunken hast und 3. dass du dadurch auch mehr als die erlaubten 0,5 Promille hattest.

Nein, völliger Quatsch. Das ist kein Nachweis dafür, dass du alkoholisiert am Steuer warst. Das ist ein Nachweiß dafür, dass du beim zu schnell Fahren eine Bierflasche in der Hand hattest und mehr nicht.

in der bild steht es ist verboten

@gatenja

...in der Bild steht sehr oft Blödsinn.

Sag in der Flasche war Wasser, du wolltest cool wirken sie können dir nicht beweisen was drin war

Was möchtest Du wissen?