Mit 15 zum Freund ziehen?

5 Antworten

An der Reaktion der Mutter, und deiner Aussage das sie Lehrerin ist, könnte es vielleicht auch daran liegen das die Mutter evtl. selbst Probleme in der Schule hat (Burn-Out, Mobbing, etc.) und diese dann eben so abbaut. Was natürlich überhaupt nicht geht. Es gibt sicher viele Gründe dafür weshalb sie sich so verhält, aber würde deiner Freundin raten sich so schnell wie möglich mal mit einem Menschen ihres Vertrauens darüber unterhalten. Vielleicht eine Lehrerin / ein Lehrer in ihrer Schule, oder ein Familienmitglied zu dem sie Vertrauen hat. Ich weiß das es sehr schwierig für deine Freundin ist, denn man weiß halt leider nie ob diese Menschen das dann eben für sich behalten. Dennoch denke ich das es einen Versuch wert ist. Wichtig ist erst mal dass sich das Mutter - Tochter Verhältnis normalisiert. Andererseits ist es oft auch so, dass Eltern mit der Wahl des Freundes / der Freundin nicht so ganz einverstanden sind, oder das sich Jugendliche ihren Eltern gegenüber eben nicht so verhalten wie sich die Eltern das so vorstellen. Du siehst es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber um die Probleme zu lösen gehört es eben dazu sich an einen Tisch zu setzen, und die Probleme offen anzusprechen ohne beleidigend zu sein. Und das ist eben bei vielen Menschen das schwierige....das sie nicht sachlich bleiben, sondern persönlich werden. Ich drücke euch beiden jedenfalls die Daumen, dass sich alles zum Guten wenden wird.

Auf jeden Fall zum Jugendamt gehen. Ich kenne so einen ähnlichen Fall, und da hat das Jugendamt es erlaubt,daß sie mit ! 14 ! zu Ihrem Freund ziehen darf, allerdings werdet ihr dann des öfteren vom Jugendamt besucht, was aber wenn es Euchbeiden ernst ist, kein Problem arstellen soll. Sie bekommt dann vom Jugendamt einen Vormund.

ich glaube nicht das ihr schon zusammen ziehen dürft. aber wenn es so schlimm ist sollte deine freundin sehen das sie so schnell wie möglich ausziehen kann. geh mit ihr zusammen zum jugendamt und unterstütz sie wo du kannst.

JUGENDAMT!! Eine Lehrerin verprügelt ihre Tochter,na bravo!! Geh mit deiner Freundin zum Jugendamt,begleite sie.Warum eigentlich die Feier am Sonntag,dann wieder auf heile Welt machen!? DA ist doch auch schon der Haken:wer will hier wem was beweisen? Die Mutter demonstriert,wie ach so gut sie zu ihrer Tochter ist? Ich würde NIEMANDEN einladen!! Wenn ihr euch nicht zum Jugendamt traut,dann redet mit einem Verwandten,dem deine Freundin vertraut.Vielleicht kann sie dort eine zeitlang unterkommen? Zu dir ziehen? Ich würde eher die Verwandtschaft bevorzugen.

Hallo ich wollte mal fragen was dabei rausgekommen ist weil mir und meiner Freundin geht es genauso und das alter ist genauso. Bitte antworten ist dringend weil das auch täglich ist.....
Danke schon mal im voraus.

Was möchtest Du wissen?