ich komme mit meinen eltern nicht mehr klar! ich will ausziehen!

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hey Schnecke lass den Kopf nicht hängen... Versuch es mal auf dem Jugendamt die haben mir damals auch geholfen. Weis ist echt ein harter schritt sich dort hin zu wenden doch glaube mir da du erst 15 bist können nur die dir helfen !!! Drück dir die Daumen .....

danke... aber wie sollen die mir den helfen?

@mida1101

Du gehst hin und sagst Ihnen was los ist ... Wie genau sie Dir dann in deinem Fall helfen können weis ich leider nicht....

@heidi07071

die können dafür sorgen dass des sorgerecht umgeschrieben wird

hay, ich kenne dein problem! die sache ist die: das ganze klingt nach einem typisch vorpubertären ausetzer. habe ich auch häufig ;) mit dem Auszug muss man sich das überlegen....ich habe genau dieselben probleme wie du, es ist echt hart...meine ma und ich schmeißen mittlerweile dinge nacheinander! wir haben uns überlegt, dass ich in einem halben (dann bin ich 16) Jahr ausziehe...immer noch hier in die Nähe, aber um Abstand zu gewinnen. wenn sie einverstanden ist kannst du das mit 16 auch tust. aber es wird schwer, auch für dich...du brauchst nen job, musst die schule schaffen...und deine ma muss dir natürlich bei der finanzierung der Wohnung helfen! mögliche wäre es mit 16 schon ;) ich habe sowieso einen plan: mit 17, wenn ich die schule fertig habe, ziehe ich nach berlin, zu meinem freund in die wg und besuche da die etage, akademie für darstellende und bildende künste. du schaffst das schon!!! ur mut, ich drück dir die daumen!! :`D

ich denk mal des geht loocker geh mal zum jugendamt die können locker helfen :)

habe aber etwas angst zum Jugendamt zu gehen...

@mida1101

wovor hast du da angst?

Wenn deine Eltern es nicht erlauben dann bleibt nur der Weg zum Jugendamt, aber auch da musst Du es begründen.. Und deine Begründung wird nicht ausreichen.. Beisse 3 Jahre die Zähne zusammen und dann kannst Du dein eigenes Ding machen. Wenn Du es Dir denn leisten kannst..

Kurz und knackig: Ohne Einverständnis deiner Mutter kannst du nirgends hinziehen. Das Sorgerecht kannst du nicht umschreiben lassen. Das kann nur ein Gericht verfügen.

Was möchtest Du wissen?