Lebensgefahr beim Bohren über Heizkörper?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eigentlich dürften dort wo du bohren willst KEINERLEI leitungen, weder heizung noch elektro verlaufen.

es gibt beim verlegen von elektroleitungen sogenannte installationszonen in denen leitungen verlegt werden dürfen. dazu zählt aber mit sicherheit nicht der bereich zwischen oberkante heizkörper und unterkante fensterbrett.

eine heizungsleitung an dieser stell zu verlegen ,macht aus installationstechnischer sicht keinen sinn.also dürfte da auch nichts sein.

kannst die bohrmaschine anwerfen und deinen trockner aufhängen.

Da sind ganz sicher weder Rohre noch Leitungen. Wenn ja, waren die Monteure bekifft, besoffen oder beides.

wenn de nen virensuchlauf machst schon - ansonsten bist du bekifft

Nein an sich nicht die heizungsrohre verlaufen meist unter der Heizung und Kabel verlaufen meist solange am unteren Teil der wand bis sie zur Steckdose etc führen an sich dürfte da also nix sein sonst Vermieter fragen . LG Besserwisser

Wo die Heizkörperrohre langlaufen siehst du ja. (meist zum Fußboden) Stromleitungen werden für Gewöhnlich nicht zwischen Heizkörper und Fensterbank sein, wenn da keine Steckdose ist.

Ich würde die Löcher bohren.

Warum so kompliziert?

Für sog. Flügelwäschetrockner brauch man keine Löcher in der Wand.

Was möchtest Du wissen?