Kündigungsbestätigung verlegt. Was tun?

2 Antworten

Wenn Du weißt, dass Du eine Kündigungsbestätigung erhalten hast, bestehst Du darauf, dass die Kündigung erfolgt ist und weist sie auf die Kündigungsbestätigung hin.

Wenn Du Dir dessen nicht sicher bist, kannst Du davon ausgehen, dass auch keine gekommen ist. Dann kannst Du nicht nachweisen, dass die Kündigung dort angekommen(!) ist, kündige also nochmal und zahle die 60€,

Nochmal kündigung schreiben, den kündigungsbeleg suchen und finden. Kein stornierung aufrecht erhalten, da du ja ne bestätigung hast.

Kündigung immer per einschreiben und Rückantwort.

Was möchtest Du wissen?