Illegaler download - 900€ Strafe

12 Antworten

Stimmt denn, was der schreibt? Und wenn ja, dann braucht der ne richterliche Erlaubnis, derartige Daten einsehen zu können. Schreib einfach nen Brief mit NICHTS! anderem drin als dass du gerne schriftlich haben willst, was sie dazu berechtige, deinen Internetverkehr zu verfolgen. Die haben meistens nämlich nichts vor Gericht haltbares. Aber wenn du jetzt irgendwas anderes tust, als diese Erlaubnis einsehen zu wollen, dann werden sie's dir als Schuldgeständnis auslegen. Wenn du tatsächlich irgend nen Schrieb zurückbekommst, der aussieht wie der eines Gerichtes, dann nimm Kontakt zu dem Gericht auf und frag da nach, ob dieser Schrieb wirklich von denen kommt. Wenn ja, dann such dir am Besten nen Anwalt ;)

AUF KEINEN FALL BEZAHLEN. Geh damit zum Anwalt.... ganz schnell. Das sind meistens Fishing und Betrüger firmen,die behaupten Leute hätten sich filme geladen..dafür gibt es jetzt sogar fachanwälte im Netz

Geh am besten zu deinem Anwalt der weiß ob es ein original is oder nicht

gute frage, wenn du das gedownloaded hast was sie dir unterstellen, wirst du wohl kaum um die zahlung herum kommen...wenn nicht, schmeiss das ding in den papierkorb

war auch schon mal ein Beitrag im Fernseh, google doch mal danach. Hat denn der Anwalt auch die Uhrzeit angegeben mit den Titeln die Du runter geladen hast? Bist Du sicher das es nicht der Fall ist, dann gehe zum Anwalt und lege Widerspruch ein. Bezahlen und unterschreiben sollst Du vorher gar nichts. Es ist oft auch eine Abzocke....

Was möchtest Du wissen?