Hat jemand Erfahrung mit Stickern von Redbubble?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß, dass die Frage schon 3 Jahre alt ist, aber da hier immer mal wieder Leute bei alten FRagen Rat suchen:

RedBubble stellt die Produkte nicht selber her, Redbubble vermittelt nur, heißt: die suchen eine Fabrik wo die Sticker, Shirts etc. hergestellt werden.

Red Bubble sucht immer eine Fabrik, die in der Nähe des Käufers ist, so ist die Lieferung zum einem für Redbubble günstiger, und der Kunde muss wahrscheinlich nicht zum Zoll.

Wenn man in Deutschland wohnt, lassen die meist in nem Nachbarland wie zb. den Niederlanden produzieren und von da aus schicken die das auch. Dann muss das Paket GAR NICHT durch den Zoll, weil es aus einem EU-LAND geschickt wird. Ich habe auch da bestellt und musste gar nichts mit dem Zoll zu tun haben, weil die das aus den Niederlanden geliefert haben.

Danke!

Was heißt hier "abfangen"? der Zoll erledigt nur seine Aufgabe. Bei einem Wert von ca. 30 € fällt Zoll an, du musst auch noch die Versandkosten hinzu rechnen. Falls der Zollbetrag bis zu 5 € ist, wird der Betrag nicht eingezogen.

Was möchtest Du wissen?