Hat jemand Erfahrung mit admiral direkt?

5 Antworten

Ich kann jeden nur warnen vor dieser Versicherung. Ich habe im November über Check24 diese Versicherung abgeschlossen. Auch habe ich schon 2 mal den Halbjahresbetrag bezahlt. Nun hat die Versicherung probiert, von meinem Konto einen Betrag von fast 1000 Euro abzubuchen, obwohl ich meine Beiträge bezahlt hatte. Sie probieren mich nun nach einen dreiviertel Jahr auf Null einzustufen ohne Beachtung meiner SF KLasse aus meiner Erstversicherung. Einen Versicherungsschein oder den Schutzbrief habe ich auch bis heuter nicht erhalten. Scheinbar werden hier nur Kunden gelockt und später massiv abkassiert. Auf Fragen wird nicht reagiert und gleich mit Mahnung und Kündigung gedroht.

ich habe auch nur negative erfahrungen mit der admiral gemacht. beim preisvergleich waren die die günstigsten. nach der abbuchung der versicherungssumme holte sich die admiral nach 1 monat noch mal 20% der versicherungssumme. trotz mehrerer rückfragen keine erklärung erhalten. ich habe die 20% zurückbuchen lassen. darauf kündigte die versicherung. nein, mich hat sie davon nicht in kenntnis gesetzt, aber die kfz. zulassungsstelle. dort musste ich ordnungsgeld bezahlen. die kündigung durch die admiral liegt jetzt 3 monate zurück. auf mein zurückgefordertes geld, auto war ja nur 1 monat versichert, abgebucht wurde für 1 jahr, warte ich heute noch. immer neue ausreden von der admiral...

Ja und keine gute!! Ich würde sie auf keinen Fall empfehlen!
Diese Versicherung erhöht sogar den Beitrag für Schäden die sie NICHT beglichen haben!!
Ich hatte eine Steinschlagausbesserung eingereicht, diese wurde abgelehnt weil sie nicht in einer Werkstatt der Versicherung gemacht wurde. Aber das höchste ist daß sie darauf hin auch noch den Beitrag um über 50€ erhöht haben aufgund dieses (nicht regulierten) Schadens!! Auf Nachfrage sagte man mir dann daß dies alles so rechtesns und in den Bedingungen hinterlegt sei!
Ich habe dann umgehend gekündigt! Abzocker Verein!

Per Telefon so gut wie nicht erreichbar. Der automatische Beantworter beendet das Gespräch mit dem Hinweis mir längere Wartezeiten ersparen zu wollen und bittet mich, später noch einmal anzurufen. Und das bei jedem Anruf seit zwei Monaten! Auf mehrere Mails bekam ich keine Antwort. Konnte so die falsche Rechnung nicht klären. Komischerweise funktioniert der Rechnungsversand und die Mahnungen dazu zügig. Am Ende haben wir entnervt die viel zu hohe Rechnung gezahlt und gekündigt. Absolut nicht zu empfehlen. So etwas habe ich noch nicht erlebt. Rate jedem vom Abschluss einer Versicherung bei Admiraldirekt ab. Sie sind nur auf den ersten Blick günstig, fallen Sie nicht darauf rein!

Finger weg !!!!!!!!!!!!!

So eine unfreundliche Versicherung habe ich bis heute nicht erlebt. Auf Check24 suchte ich eine Versicherung für unser Zweitwagen. Da kam nach meinen Angaben als Günstigste Versicherung mit perfekten Bewertungen. 

Über die Weihnachtsfeiertage wurde der Erstbeitrag versucht von meinem Konto abzubuchen. Leider das war auch mein Fehler war das Konto nicht ausreichend gedeckt. Am 31.12.15 bekomme ich ein Schreiben das Sie mich Kündigen da der Erstbeitrag nicht abgebucht werden konnte. Natürlich war da Neujahr wochenden usw. wo ich keinen hab erreichen Können. Nachdem ich die Versicherung angerufen habe, bin auch sehr schnell durchgekommen, habe ich den Versicherungsvertreter die Lage erklärt und ich Natürlich den Betrage auch mit Mahnkosten sofort überweisen werde. Die Auskunft lautete "Wenn der Erstbeitrag nicht abgebucht werden kann, treten wir zurück und es wird auch keine Neuversicherung gemacht. Bitte zahlen Sie die gebühren für das Schreiben von 38 Euro". Also es gibt keine Mahnung von denen oder eine Zahlungserinnerung nur einen Sofortigen Rücktritt.

So Jetzt kommt der Beste Teil. Wenn man nun zur eine Anderen Versicherung geht besteht erst Versicherungsschutz ab dem Antrag (Verständlicherweise). Das Heißt man begeht eine Ordnungswidrigkeit da man ein Fahrzeug ohne Versicherung bewegt hat. Bin mal gespannt wie viele Punkte ich in Flensburg bekomme und wie Hoch die Geldstrafe sein wird. 

Und bitte kommt jetzt nicht damit, hättest du doch auf dein Konto genug Geld drauf gelassen usw. Ich will nur anderen Helfen die nicht die gleichen Probleme wie ich bekommen. 

Was möchtest Du wissen?